Seelentor RPG Forum

Ein Rollenspielforum :3
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Drachental

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Nanami Holmes

avatar

Weiblich Laune : Soll ich chronologisch oder alphabetisch antworten?
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.12.13

RPG Steckbrief
Name: Nanami Hercule Holmes
Rasse/Art: Schneemagierin
Inventar:

BeitragThema: Re: Drachental   Sa Dez 21, 2013 10:34 pm

Nachdem ich durch das sonderbare Tor gegangen war fand ich mich auf einer Lichtung wieder und es regnete. Ich seufzte leicht genervt daher mich dieses Wetter sehr an England erinnerte. "Nanami...Reiß dich zusammen...",murmelte ich und prüfte ob die Deerstalker-Mütze gerichtet war damit meine lilafarbenen Haare nicht sofort nass wurden. Ich ließ meinen Blick schweifen doch es war etwas nebelig also ging ich herum und schrieb so gut es ging meine Beobachtungen auf den Block auf. "H-Hallo?!",rief ich durch die dichte Nebelsuppe und hoffte,dass jemand mich finden würde oder zumindest antworten würde.

_________________
"When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth."~Englisch Sherlock Holmes aus The Adventure of the Beryl Coronet
"Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."~Deutsche Übersetzung/Sherlock Holmes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 10:56 am

Ich schüttelte den Kopf und griff mir dabei an die Stirn. Stimmt, du hast vollkommen Recht!
Ich legte mich vor seinen wärmenden Bauch und schloss die Augen, ich würde wie er es gesagt hatte warten, bis das Unwetter vorbei war und dann weiter trainieren. Ich war schon kurz vorm wegnicken, als ich einen leisen Ruf vernahm. H-hallo! Verwirrt richtete ich mich auf und blies mir eine rote strähne aus dem Gesicht. Was war das? Nein, das war keine Einbildung! Diesen Schrei hatte ich wirklich gehört! Ich richtete mich schnurstravks auf und war schon, trotz des Unwetters, an den Höhlenrand gehüpft. Pelagor! Hast du das eben auch gehört? Das klang als hätte jemand gerufen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 11:26 am

Ich hatte die Augen geschlossen und den Lauten des Regens gehört, als auch ich den Ruf bemerkte. Nachdem Aria aufgestanden war, meinte ich nur kurz, sie solle hier warten unf warf noch einen kurzen Blick zu Olitrax, ehe ich an den Rand trat und mich abstieß. Neben dem Unwetter erschwerte mir nun auch noch Nebel das fliegen und erkennen konnte ich auch nicht wirklich viel, weswegen ich recht tief flog, ehe ich einen grünlichen Schemen erkannte und direkt darauf zu flog. Noch ein Mensch? Verwundert landete ich ein paar Meter von ihm entfernt, ehe ich langsam auf ihn zuging. Dann jedoch blieb ich wie erstarrt stehen und fletschte die Zähne, ich spürte seine Magie und die gefiel mir ganz und gar nicht, waren doch die Eisdrachen an Olitraxs Verletzung Schuld gewesen. Wer bist du?, knurrte ich in ihren Gedanken und betrachtete das, wie ich nun auch festgestellt hatte, Mädchen.
Nach oben Nach unten
Nanami Holmes

avatar

Weiblich Laune : Soll ich chronologisch oder alphabetisch antworten?
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.12.13

RPG Steckbrief
Name: Nanami Hercule Holmes
Rasse/Art: Schneemagierin
Inventar:

BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 12:57 pm

Ich drehte mich um und erschrack als ich einen Drachen vor mir stehen sah. Erschrocken taumelte ich zurück und fiel auf den feuchten Waldboden und bemerkte erst jetzt,dass ich einen weißen,langen Schal trug der vorher nicht bei meiner Bekleidung dabei gewesen war. Verwirrt,leicht verängstigt und etwas zitternd rappelte ich mich auf und verbeugte mich nach feiner englischer Art. "Ich bin Nanami Her-",sofort brach ich bei meinem zweiten Vornamen ab,daher dieser nur bescheuert klang ließ ich ihn lieber aus. "...Nanami Holmes...I-Ich komme aus London was in England ist...A-Aus dem Hause Holmes Manor...",erklärte ich und hoffte darauf,dass ich nichts falsch gemacht hatte und richtete zum Gefühlten 5-Mal meine grüne Mütze. "Es tut mir schrecklich leid falls ich störe...",fügte ich lieber noch hinzu und musterte den Drachen nun etwas genauer.

_________________
"When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth."~Englisch Sherlock Holmes aus The Adventure of the Beryl Coronet
"Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."~Deutsche Übersetzung/Sherlock Holmes


Zuletzt von Nanami Holmes am Mo Dez 30, 2013 7:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 1:11 pm

Wie, ich soll hier bleiben? Aber.... neugierig sah ich aus der Höhle und erblickte den unübersehbaren Drachen vor etwas kleinem zierlichen. War das... war das etwa ein Mädchen?!
Mein Herz machte hierbei einen kleinen Freudenssprung. Endluch war ich nicht mehr so alleine hier! Doch als ich bemerkte wie Pelagor sie bedrängte und mit funkelnden Augen ansah, war ich bestürzt. Haks über Kopf, ohne auch nur nach zu denken ließ ich meine Flammen an Armen und Beinen wachsen und sprang aus der Höhle. Ein Fehler wie ich bemerkte, denn der Regen schwächte meinw Magie. Mit zusammengekniffenen Augen und fiel Konzentration erreichte ich die beiden. Etwa, 10 m davor stoppte ich und ließ mich zu Boden plumpsen. Das mit dem landen musste ich wohl noch üben. Jetzt erblickte ich die beiden etwas genauer. Das vermeintliche Mädchen, war tatsächlich ein Mädchen, auch wenn ihre Haarfarbe etwas exotisch war. Meister! Bitte..., ich blickte zu Boden weil ich mich schämte, ich kannte dieses Mädchen ja nicht einmal! Bitte hört auf damit!!! Sie ist doch nur ein harmloses Mädchen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 1:21 pm

Knurrend betrachtete ich sie, am liebsten hätte ich wirklich gesagt, dass sie stört, doch da tauchte auch schon Aria auf und wütend funkelte ich sie an. Du verweigerst den Befehl deines Meisters? Woher willst du wissen, dass sie harmlos ist? Und sei froh, dass du es heil hier runter geschafft hast, wenn deine Flügel verschwunden wären, könntest du jetzt auch tot sein!, knurrte ich und mein Schweif zuckte nervös hin und her. Skeptisch betrachtete ich das Mädchen, Nanami, ein weiteres Mal, ehe ich schließlich zu ihr meinte: Wie lange bist du hier schon? Es konnte gut sein, dass sie sich ihrer Magie überhaupt nicht bewusst war, dennoch wollte ich kein Risiko eingehen.
Nach oben Nach unten
Nanami Holmes

avatar

Weiblich Laune : Soll ich chronologisch oder alphabetisch antworten?
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.12.13

RPG Steckbrief
Name: Nanami Hercule Holmes
Rasse/Art: Schneemagierin
Inventar:

BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 1:26 pm

Ich hatte mein Gesicht langsam in meinem neuen Schal vergraben und plötzlich stand auch schon ein weiteres Mädchen vor diesem rießigen Drachen. Hat sie diesen Drachen gerade Meister genannt?,dachte ich verwirrt darüber. Und dieses Feuer,dass dieses fremde Mädchen übergab sprengte langsam all mein logisches Denken. "Ähm...I-Ich bin gerade eben angekommen...Und ich weiß nichtmal genau wo ich bin oder...wer etwas damit zu tun hat...",erklärte ich immer noch leicht zitternd und meine lilafarbenen Haaren hingen nun noch etwas schlaffer herab durch den Regen.

_________________
"When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth."~Englisch Sherlock Holmes aus The Adventure of the Beryl Coronet
"Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."~Deutsche Übersetzung/Sherlock Holmes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 1:36 pm

Etwas eingeschüchtert trat ich von Pelagor zurück. T-tut mir leid..., sagte ich kleinlaut und blickte zu Boden. Einen Moment blieb ich still stehen. Dann fiel mir etwas ein und ich stubste ihn an. Könnte es nicht sein, dass sie auch über diesen Weg wie ich hierher gekommen ist? Dann ist sie doch eigentlich garnicht böse! Ich lächelte sie ausnahmsweise an. Sie schien eindeutig zu frieren. Der kalte Regen setzte auch mir ganz schön zu, wie ich gerade feststellte. Ich trat von einem Fuß auf den anderen und wärmte meine Hände mit der Glut, die von den Flammen übrig geblieben war. Als ich kurz darauf das erschrockene Gesicht des unbekannten Mädchens sah musste ich schmunzel, schließlich hatte ich bis vor ein paar Tagen selbst noch nichts von meinen Fähigkeite, die in mir schlummerten gewusst! Mach dir keine Sorgen! Wer auch immer du bist... Das wirst du schon später noch verstehen!
Ich san Pelagor verlegen an. Lass uns vorerst zur Höhle zurück gehen, da ist es wärmer jnd wir können sie in Ruhe ausfragen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 1:47 pm

Es behagte mir ganz und gar nicht, das Mädchen in Olitraxs Nähe zu lassen, doch scheinbar wusste sie gar nicht, dass sie eine Schneemagierin war. Widerwillig ließ ich beide Mädchen auf meinen Rücken steigen, ehe ich mich abstieß und zur Höhle flog, ehe ich die beiden absteigen ließ und mich wieder vor dem Eingang niederließ. Rauch stieg aus meinen Nüstern und ich fixierte Nanami mit meinen Augen, sodass ich sofort reagieren könnte, wenn sie Olitrax zu nahe kommen würde. Was ist das letzte, woran du dich erinnern kannst?, fragte ich Nanami, wenngleich ich noch immer recht unfreundlich mit ihr redete.
Nach oben Nach unten
Nanami Holmes

avatar

Weiblich Laune : Soll ich chronologisch oder alphabetisch antworten?
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.12.13

RPG Steckbrief
Name: Nanami Hercule Holmes
Rasse/Art: Schneemagierin
Inventar:

BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 1:52 pm

Ich zuckte leicht zusammen als ich das Wort ausfragen hörte und ehe ich mich auch versah saß ich auf dem Rücken eines echten Drachens. Schließlich stand ich auch schon wieder auf dem Boden und drückte meinen Notizblock an mich. "D-Das letzte? Naja...Also bevor ich in diese Höhle kam und dieses leuchtenden Eingang betrat war ich in der Bibliothek von meinem Onkel Sherrinford auf Holmes Manor und...las mir einen Brief von meinem älteren Bruder Mycroft durch...Ich glaube,dass ich eingeschlafen bin.",meinte ich und ließ einfach diese Tatsache weg,dass ich sogar Tränen vergossen hatte. "Und schließlich wurde ich durch das Geräusch eines Tropfens aufgeweckt der anscheinend auf den harten Boden fiel...Und dann lag ich eben in dieser Höhle und sah ein entferntes Licht und ein Tor durch das ich gegangen bin...",beendete ich diese kurze Geschichte meinerseits.

_________________
"When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth."~Englisch Sherlock Holmes aus The Adventure of the Beryl Coronet
"Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."~Deutsche Übersetzung/Sherlock Holmes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 2:02 pm

Meine Augen leuchtetn auf, als ich hörte was das Mädchen erzählte. Du... du... ich glaubs ja nich', dasselbe habe ich auch erlebt! (Bis auf den Teil mit dem Bruder natürlich) Es musste bestimmt ein trauriger Brief gewesen sein, sonst wäremsie jetzt sicherlich nicht hierl
Während ich ein Feuer anmachte sah ich sie besorgt an. Sie sah wirklich nicht normal aus. Sag mal... hast du auch diese Kräfte? Ich hoffze sie damit jetzt nicht zu überrumpeln, schließlich wusste ich auch nicht gerade viel, als ich hierher kam. Vielleicht verwirrte es sie auch, dass aus meiner Hand Feuer kam...?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 2:09 pm

Ich stützte meinen Kopf auf die Vorderbeine und schloss leicht die Augen, wenngleich ich das Mädchen dennoch nicht ais den Augen ließ. Inzwischen war ich mir zwar sicher, dass sie noch nichts von ihren Fähigkeiten wusste, dennoch hielt ich es für besser, sie weiter zu beobachten. Sie ist Schneemagierin., ich ließ meine Stimme in den Köpfen beider Mädhen widerhallen und schnaubte leicht, vielleicht würde Aria nun auch meine anfängliche Reaktion auf das Mädchen verstehen.
Nach oben Nach unten
Nanami Holmes

avatar

Weiblich Laune : Soll ich chronologisch oder alphabetisch antworten?
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.12.13

RPG Steckbrief
Name: Nanami Hercule Holmes
Rasse/Art: Schneemagierin
Inventar:

BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 2:15 pm

Ich hatte dem fremden Mädchen zueghört und dachte kurz nach. "Ach wirklich? Also...F-Fähigkeiten? Eigentlich ist nur dieser Schal neu und...",fing ich nachdenklich an schloss daraus,dass sie anscheinend etwas mit Feuerfähigkeiten hatte und meine Gedanken wurde durch diese Stimme des Drachen unterbrochen. "S-Schneemagierin?",wiederholte ich verwirrt aber auch etwas neugierig. Doch langsam kam mir der Gedanke,dass diese Reaktion des Drachens durch etwas hervorgerufen wurde,dass etwas mit meiner angeblichen Fähigkeit zu tun hatte.

_________________
"When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth."~Englisch Sherlock Holmes aus The Adventure of the Beryl Coronet
"Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."~Deutsche Übersetzung/Sherlock Holmes


Zuletzt von Nanami Holmes am Mo Dez 30, 2013 7:40 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 2:22 pm

Schneemagierin? Ich wiederholte dieses Wort zum dritten Mal, aber lautlos in Gedanken. Da fiel es mir wieder ein. War es nicht ein Eisdrache, welcher Olitrax diese hässluche Wunde mit dem Splitter zugefügt hatte? Kein Wunder, dass Pelagor so auf das Mädchen reagierte! Natürlich hatte er Angst um seinen Sohn, falls solch ein Unglück erneut passierte. Doch auf die Reaktion des Mädchens hin wusste sie anscheinend nichzs von ihren Fähigkeiten...
Hehe..., dachte ich mir. Eine Schneemagierin und ein Feuerhexe... das kann ja was werden! Ich musste schmunzeln und unterbrach die Flammen. Ich konnte es auch zuerst nicht glauben, aber anscheinend hast du jetzt magische Fähigkeiten so wie ich! Ich dachte nach. Allerdings musst du sie.., ich blickte Pelagor dabei unruhig an. Wahreinlich erstmal in den Griff bekommen, was garnicht so einfach ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 2:31 pm

Wenn Aria jetzt dachte, ich würde dem Mädchen auch irgendetwas beibringen, dann täuschte sie sich aber gewaltig. Einerseits wusste ich nicht, was ich ihr beibringen könnte und andererseits wollte ich nichts mit Schnee und Eis zu tun haben. Nun schloss ich doch die Augen ganz und dachte nach, es war seltsam, dass in solch einer kurzen Zeitspanne gleich zwei Menschen hier her kamen, wenn doch mehrere Jahrhunderte niemand gekommen war.
Nach oben Nach unten
Nanami Holmes

avatar

Weiblich Laune : Soll ich chronologisch oder alphabetisch antworten?
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.12.13

RPG Steckbrief
Name: Nanami Hercule Holmes
Rasse/Art: Schneemagierin
Inventar:

BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 2:38 pm

Ich dachte wieder kurz nach,also hatte ich Fähigkeiten von denen ich vorhin noch gar nichts wusste vor diesem Erlebnis. Schließlich sah ich zu dem bisher fremden Mädchen,dass eigentlich ganz freundlich zu sein schien. "Ich bin übrigens Nanami Holmes~ Und wie lautet dein Name wenn ich fragen darf?",fragte ich schließlich leicht lächelnd und im Hinterkopf dachte ich schon daran was ich alles erforschen konnte,neues finden könnte und was man alles an verlorenen Puzzleteile der Geschichte wieder zusammensetzen konnte.

_________________
"When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth."~Englisch Sherlock Holmes aus The Adventure of the Beryl Coronet
"Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."~Deutsche Übersetzung/Sherlock Holmes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 2:44 pm

Nachdem sich Pelagor zur Seite gewandt hatte, wandte sich das Mädchen also an mich. Ich heiße Aria!, sagte ich strahlend und lehnte mich zurück. Sag mal... Ich hab mich vorhin schon nei dem Namen deines Bruders gewundert und jetzt bei deinem Namen auch... Kommst du aus England? Mit fragenden Augen sah ich sie an. Es war gut möglich, dass sie von dort stammte. In solch einem großen Land musste man ja nicht jeden winzigen Menschen kennen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 2:55 pm

Ich ließ die beiden Mädchen miteinander reden, Aria schien ja bereits eine neue Freundin in ihr gefunden zu haben. Woran lag es, dass zur Zeit so viele Menschen kamen? Ich war mir sicher, dass das Drachental nicht der einzige Ort war, wo Menschen auftauchten, wenngleich ich noch nie wo anders gewesen war. Das Unwetter beruhigte sich allmählich und das Gewitter verschwand zusammen mit dem Nebel, sodass es nur noch leicht regnete. Morgen wollte ich ja eigentlich mit Aria unseren kleinen Rundflug machen, doch ich wollte Nanami nicht mit Olitrax allein lassen und mitnehmen wollte ich sie eigentlich auch nicht.
Nach oben Nach unten
Nanami Holmes

avatar

Weiblich Laune : Soll ich chronologisch oder alphabetisch antworten?
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.12.13

RPG Steckbrief
Name: Nanami Hercule Holmes
Rasse/Art: Schneemagierin
Inventar:

BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 3:00 pm

"England? Ja ganz genau~ Ich wohnte vorher in London in einem großen Haus etwas abseits von der Stadt.",erklärte ich ruhig. "Nur leider...hatte ich nicht wirklich viel Freunde...",seufzte ich und ließ schließlich meinen Blick kurz schweifen bevor ich wieder direkt zu Aria sah.

_________________
"When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth."~Englisch Sherlock Holmes aus The Adventure of the Beryl Coronet
"Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."~Deutsche Übersetzung/Sherlock Holmes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 3:06 pm

Ich musste schmunzeln. Tja, dann ist es wohl kein Wunder, dass wir uns nie begegnet sind.
Ich gähnte kurz, uwang mich dann jedochmwieder aufzustehen. Was das erlernen deiner Fähigkeiten angeht, kann ich dir allerdings nicht viel weiterhelfen... Ich ging etwas tiefer in die Höhle hinein um etwas Holz zu holen. Ich selbst weiß auch nur durch Pelagot davon. Dabei deutete sie den scheinbar schlafenden Drachen. Allerdings glaube ich kaum, dass er dir etwas beibringen kann... besonders weil.... Einen kurzen Augenblick überlegte ich ob ich ihr von Olitrax Verletzung erzählen und entschied mich schließlich dagegen. Ich wollte schließlich nichts tun, was Pelagor nicht für gut befand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 3:16 pm

Wenngleich ich meine Augen geschlossen hatte, bedeutete das nicht, dass ich nichts von dem Gespräch der beiden mitbekam, weswegen ich mich auch leicht versteifte, als Aria etwas von Olitrax erzählen wollte. Dieser hatte sich irgendwo am anderen Ende der Höhle zusammengerollt und schlief, wobei ich leise seinen Atem hören konnte. Aria schien jedoch klug genug zu sein, nichts von ihm zu erzählen, denn sie brach mitten im Satz ab und dafür war ich ihr wirklich dankbar. Willst du immer noch deinen Rundflug morgen machen?, fragte ich sie ruhig in ihren Gedanken und drehte meinen Kopf in Richtung Höhleneingang, sodass ich die Landschaft betrachten konnte.
Nach oben Nach unten
Nanami Holmes

avatar

Weiblich Laune : Soll ich chronologisch oder alphabetisch antworten?
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.12.13

RPG Steckbrief
Name: Nanami Hercule Holmes
Rasse/Art: Schneemagierin
Inventar:

BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 3:19 pm

Eigentlich hatte ich vor zu fragen warum der Satz plötzlich unterbrochen wurde aber anscheinend gab es einen guten Grund dafür und so ließ ich es lieber bleiben und sah mich weiterhin um und strich manchmal über den weißen,langen Schal. Er war wirklich weich und alles was weich war gefiel mir grundsätzlich also wartete ich einfach ab und blieb ruhig während ich wieder auf meinen Notizblock starrte.

_________________
"When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth."~Englisch Sherlock Holmes aus The Adventure of the Beryl Coronet
"Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."~Deutsche Übersetzung/Sherlock Holmes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 3:23 pm

Hmm? Klar doch!, antwortete ich Pelagor. Der Regen hatte allmählich aufgehört und man konnte den nebeligen Himmel betrachten. Als ich sah wie Nanami ihr Notizbuch umklammerte sah ich sie verwundert an. Was ist das da?, fragte ich sie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 3:46 pm

Seufzend erwiderte ich nichts weiter, wohl oder übel würde ich Nanami mitnehmen müssen, denn das war mir noch tausend Mal lieber, als sie hier mit Olitrax alleine zu lassen. Der Regen hatte inzwischen ganz aufgehört, nur der wolkenbedeckte Himmel zeugte noch von dem Unwetter, welches vor ein paar Minuten noch gewütet hatte. Ich hörte leises Rascheln und daraufhin die Frage von Aria, was das denn sei, jedoch war ich gerade zu faul, mich wieder umzudrehen, weswegen ich einfach auf Nanamis Antwort wartete, scheinbar hatte sie einen Gegenstand aus der Menschenwelt mitgebracht.
Nach oben Nach unten
Nanami Holmes

avatar

Weiblich Laune : Soll ich chronologisch oder alphabetisch antworten?
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.12.13

RPG Steckbrief
Name: Nanami Hercule Holmes
Rasse/Art: Schneemagierin
Inventar:

BeitragThema: Re: Drachental   So Dez 22, 2013 3:48 pm

Ich sah kurz auf. "Oh ähm...Notizen und...andere Notizen meines Ururgroßvaters Sherlock Holmes...Nichts besonderes...",erklärte ich. "Naja...Und eben der Brief von Mycroft...",fügte ich hinzu und sah ebenfalls wieder kurz nach draußen. Ich hing praktisch an diesen Notizen.

_________________
"When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth."~Englisch Sherlock Holmes aus The Adventure of the Beryl Coronet
"Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."~Deutsche Übersetzung/Sherlock Holmes


Zuletzt von Nanami Holmes am Mo Dez 30, 2013 7:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Drachental   

Nach oben Nach unten
 
Drachental
Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [7.3.15] Drachental Düsseldorf *ausgebucht*
» [IA] 30.04.2016 Store Championship - Drachental - Düsseldorf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seelentor RPG Forum :: nebenplay :: Archiv :: Altes Haupf RP :: Fantasy Zone :: Umgebung-
Gehe zu: