Seelentor RPG Forum

Ein Rollenspielforum :3
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Drachental

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gründer
Admin
Admin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 02.08.12

RPG Steckbrief
Name:
Rasse/Art:
Inventar:

BeitragThema: Drachental   Do Mai 02, 2013 4:31 pm



Ein riesiges Tal in dem angeblich Drachen leben sollen.
Erkundet es selbst und ihr werdet die Wahrheit erfahren...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspielforum.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 4:44 pm

Kurz nachdem ich durch das seltsame Tor geschritten war fand ich mich in einer nebeligen Landscjaft wieder. Überall um mich herum waren Felsen und Berge mit riesigen Tannenwäldern, insgesamt ein ziemlich feuchtes und dunkles Gebiet. Ab und zu stahl sich ein Lichtstrahl durch die dichten Wolken am Himmel. Wow, dachte ich mir nur...
Das hier war ein geradezu perfekter Ort für mich. Nachdem ich mich wortlos umgesehen hatte beschloss ich auf Erkundungstour zu gehen. Mal sehen was es hier noch so gab. Ich kämpfte mich durch das Dickicht und die ganzen Nadelbäume. Nach ein paar Minuten war ich durch und stand ganz plòtzlich vor einem riesigen Abgrund. Verdammt, Fehlanzeige! Ich hatte mich schon fast wieder umgedreht da vernahm ich weit in der Ferne ein leises aber doch hörbares Grollen. Es klang wie der Schrei irgendeiner Bestie. Dann sah ich wie auf der anderen Seite des Tals ein Felsen abbröckelte und geräuschvoll eine Schlucht hinunterfiel. Das Echo des Krachens hallte bis zu mir rüber. Flink drehte ich mich wieder um und kämpfte mich zurück. Zumindest so wie ich es in Erinnerung hatte. Als ich endlich zum Stehen kam befand ich mich nicht mehr auf irgendsoeinem Berg wie eben. Ich hatte tatsächlich bemerkt, dass es bergab ging aber so weit? Unmöglich! Ich war direkt unten im Tal gelandet und konnte jetzt frei auf die Stelle blicken an der ich bis vor einer halben Stunde noch gestanden hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 5:36 pm

Mein Schweif zuckte unruhig, jemand war hier aufgetaucht, das spürte ich sofort. Ich warf noch einen kurzen Blick auf meinen Sohn Olitrax, ehe ich die Höhle verließ und meinen Blick über das Tal schweifen ließ. Auf den ersten Blick konnte ich niemanden erkennen, doch schließlich bemerkte ich einen Menschen auf einer Bergspitze stehen. Schon seit Jahrhunderten war kein Träumer mehr hier her gekommen, warum denn ausgerechnet jetzt? Doch mir blieb nicht viel Zeit zum Nachdenken, denn ein anderer Drache näherte sich dem Menschen bereits von der anderen Seite und versuchte, ihn mit seinen Krallen zu fassen, ehe er ihn ein paar Meter weiter flog und schließlich über dem Tal fallen ließ. Mit einem tiefen Knurren, welches ich als siegreiches Lachen verstand, schlug er noch ein paar Mal mit den Flügeln und fixierte mich mit seinen blauen Augen, ehe er schließlich verschwand. Sofort stieß ich mich vom Boden ab und fing den Menschen auf, ehe er auf den Boden fiel und brachte ihn zu einer anderen Höhle, da ich nicht wollte, dass er Olitrax sah, ehe ich nicht wusste, wer er war und was er wollte. Vorsichtig setzte ich den Menschen ab und erst jetzt viel mir auf, dass es sich um ein junges Mädchen handelte, welches einen Hexenhut trug. Wie ist dein Name?, fragte ich sie in ihren Gedanken, denn zum sprechen war ich nicht fähig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 7:29 pm

Etwas erschrocken aber auch verwirrt sah ich zu dem Ungetüm auf, welches mich soeben gerettet hatte. War das dennwahrhaftig ein Drache? Das wollte einfach nicht in meinen Kopf hinein und ich überlegte nocheinmal ob ich doch nicht träumte doch als ich plötzlich etwas schweres auf meinem Kopf spürte konnte ich es kaum fassen. Ich griff unbewusst an die Stelle an der mein Kopf etwas nach unten gedrückt wurde un erfasste weichen Stoff. Und als ich diesen herunternahm um ihn genauer unter die Lupe zu nehmen, fiel mir auf, dass es sich um einen Hexenhut handelte. Wie unglaublich war das denn? Wann bitteschön war der denn dort hingekommen. Doch im Moment war der Drache um einiges wichtiger fand ich. M-mein Name ist Aria Godspell, antwortete sie dem Drachen dann. Ich habe keine Ahnung wie ich hier her gelangt bin aber... Dann besah ich mich nocheinmal gründlich. Wie durch wundersame Weise hatte ich eine Art Robe, ja, schwarze Hexenkleidung an und dazu noch einen Hut. Was zum Teufel war mit mir geschehen?!?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 7:39 pm

Das wissen die meisten nicht...was war dein Eintrittsgrund in diese Welt?, fragte ich freundlich, wenngleich meine Stimme ohnehin recht tief und teilweise auch furchterregend war. Scheinbar fiel ihr auch erst jetzt auf, dass sie andere Kleidung und einen Hexenhut trug, scheinbar war sie wirklich gerade erst in diese Welt gekommen. Verzeih mir meine Unfreundlichkeit..geht es dir gut? Immerhin bist du grad mehrere hundert Meter in die Tiefe gestürzt.., meinte ich und mein Maul verzog sich leicht, da ich lächeln wollte. Doch welcher Drache konnte schon lächeln? Viel mehr sah es aus wie eine furchterregende Grimasse, weswegen ich wieder normal schaute, um das Mädchen nicht zu verschrecken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 7:48 pm

Puh! Ich wischte mir den Schweiß von der Stirn als er mich nocheinmal daran erinnerte. Jetzt wo er mich so fragte dachte ich nocheinmal zurück... Nunja, das letzte woran ich mich erinnern kann ist, dass mein Bruder in die USA ging als ich im Krankenhaus lag... Ich sah dem Drachen in die Augen. Ist es normal, dass man hierhin kommt wenn man stirbt oder träume ich doch nur?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:00 pm

Ich lachte laut, wobei es eher wie ein tiefes Knurren klang. Keine Angst, du bist weder tot, noch träumst du...du bist...nun ja..in einer anderen Welt.., versuchte ich es ihr zu erklären, wobei ich sie nachdenklich betrachtete. Ich hatte keine Ahnung, wovon sie sprach, hatte ich meine Welt doch bisher noch nie verlassen, ich kannte weder die USA, noch war ich mir im klaren darüber, was ein Krankenhaus war. Bist du dir im Klaren darüber, was du bist?, meinte ich nachdenklich und sprach dabei den Hexenhut und ihre neue Kleidung an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:04 pm

Ich sah auf die Frage nocheinmal an mir runter...
Nunja wies aussieht bin ich ein Mädchen^^ Aber als der Drache sie daraufhin noch ernster anstarrte überlegte sie nochmal scharf nach. Wenn er sagte in einer anderen Welt, was konnte er dann mit seiner Frage meinen? Ich.. ich glaube ich...ich bin eine.. Hexe! Überrascht von meinen eigenen Worten nahm ich den Hexenhut in die Hand und drehte ihn hin und her, aber ich wurde einfach nicht schlau daraus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:13 pm

Aufgrund ihres recht schlechten Scherzes blickte ich sie nur recht ernst an und wartete eine vernünftige Antwort ab, welche ich auch kurze Zeit später bekam. In der Tat, das bist du..welche Art bist du denn? Ich mein, es gibt viele Arten von Hexen, Küchenhexen, Feuerhexen, Moorhexen und Erbhexen..wobei das bei dir vermutlich auszuschließen ist..., meinte ich nachdenklich, während ich sie wieder betrachtete. Ich war mir nicht sicher, ob sie hilfreich sein würde, aber wenn sie auch Magie beherrscht, dann wäre es zumindest einen Versuch wert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:17 pm

Jetzt war ich völlug verzweifelt. Ich hatte gerade erfahren dass ich eine Hexe war. Und jetzt sollte ich auch noch wissen was für eine???
Oh Nein! Ich sah beschämt zu Boden. Ich habe keine Ahnung davon und wusste bis jetzt ja nochnichteinmal dass es Magie überhaupt gibt! Ich griff mir kopfschüttelnd an die Stirn. Da wurde sekbige plötzlich extrem heiß und meine Hand ebenfalls. Ja sie glühte regelrecht. Verdammt ist das heiß! Was ist das???
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:20 pm

Wieder ertönte mein kehliges Lachen und ich meinte leicht amüsiert: Naja, wie es aussieht bist du eine Feuerhexe.. Also schien sie wirklich nützlich zu sein, doch ich wollte sie für den Anfang nicht überfordern, weswegen ich keine weiteren Fragen stellte, sondern mich auf dem Boden zusammenrollte und sie mit halb geschlossenen Augen ansah, immerhin ging gerade die Sonne unter und ich wurde auch allmählich müde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:25 pm

Nicht müde werden!, brüllte ich dem Drachen mit voller Wucht entgegen. Ich war also eine Feuerhexe! Wenn er ein Drache war, konnte er mir vielleicht weiterhelfen in dieser 'neuen' Welt zurecht zu kommen, Kannst du mir einen sicheren Platz zeigen? Ich deutete auf den Drachen, der mich anscheinend nicht ziemlich leiden konnte, und immer noch in der Nähe herumschwirrte. Ich meine einen, wo es nicht so gefährlich ist? Ich lächelte und rieb mir die Hände. Welches eine kleine Flamme auslöste, die mich ein wenig erschreckte...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:31 pm

Ich knurrte nur leise, eher amüsiert wie genervt, als sie mich anschrie, ich würde mir von ihr nichts sagen lassen, weswegen ich die Augen nun ganz schloss. Bleib einfach hier, er wird nicht in meine Nähe kommen.., meinte ich ruhig. Zwar war Olitrax nun alleine, aber er würde schon zurecht kommen, allzu viel konnte er ohnehin nicht machen und die Drachen würden ihn auch nicht angreifen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:35 pm

Der war ja vielleicht stur. Nun gut, hauptsache ich kam nicht nocheinmal in solch eine Situation wie vorhin. Also setzte ich mich neben den Drachen und fing an in der Erde rumzukratzen. Das ganze hier kam ihr schon ziemlich soanisch vpr. Und das Problem war: Sie konnte kein Spanisch.
Ich verstehe das nicht. Diese ganze Welt kommt mir vor wie in einem Mârchen, wie kann das möglcin sein!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:38 pm

Genau kann ich dir das auch nicht erklären, aber morgen kann ich es gerne versuchen. Ich will jetzt schlafen und ich empfehle dir, das selbe zu tun., meinte ich noch, ehe ich demonstrativ das Maul aufriss, was ein Gähnen darstellen sollte, ehe ich noch einmal kurz blinzelte und dann einschlief.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:44 pm

Jaja, hast ja recht..., murmelte ich während ich mich ebenfalls gähnen auf meinen zum Glück weichen Hexenhut platzierte. Was der morgige Tag bringen würde war mir noch unklar. Aber irgendwie war es schon cool, plötzlich solche Fähigkeiten zu haben. Bestimmt würde ich eine gute Hexe abgeben...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Do Nov 07, 2013 8:53 pm

Im Schlaf rollte ich mich noch ein wenig mehr zusammen und schloss so Aria ein wenig ein, sodass ihr auch ja nichts passieren würde und mit meinem Flügel, welchen ich leicht über sie legte, wärmte ich sie noch ein bisschen, wobei eine Feuerhexe das sicher nicht nötig hatte.
Als ich am nächsten Morgen aufwachte, ließ ich Aria vorerst alleine in der Höhle und schaute nach meinem Sohn, welchem es jedoch ganz gut ging - wenn man von dem Splitter absah, welcher sich tief in sein Herz gebohrt hatte. Ich stupste ihn leicht mit der Schnauze an, sodass er aufwachte und knurrte leise, womit ich ihm sagte, dass ich vielleicht jemanden gefunden hatte, der ihm helfen konnte. Er knurrte ebenfalls, auch wenn das mehr kindlich und freundlicher klang, ehe ich wieder zurück zu Aria flog und mich wieder um sie zusammenrollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Fr Nov 08, 2013 7:37 pm

Als ich meine Augen öffnete war es schon hellwach. Ich wollte aufstehen doch der Drache hinderte mich mit seinen schweren Flügeln daran. Dieser schien noch zu pennen und schnaubte mir seinen heißen Drachenatem ins Geaicht. Doch seltsamerweise machte mir das wenig aus. Mir fiel auf dass ich immernoch nicht seinen Namen erfahren hatte und versuchte ihn wach zu rütteln, was mir nicht gelang. Daraufhin versuchte ich aus seinen Flügel hinaus zu kriechen, doch plötzlich erblickte ich einen weiteren Drachen in der Höhle, der mir bis jetzt noch nicht aufgefallen war. Dieser erschreckte mich so sehr dass ich mich sogleich zurückfallen ließ.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Fr Nov 08, 2013 7:53 pm

Dass Aria versuchte, mich zu wecken, bemerkte ich nicht einmal, erst als sie sich zurückfallen ließ und so auf meine Krallen fiel, öffnete ich leicht die Augen. Ich bemerkte einen weiteren Drachen, welcher sich uns leise genähert hatte, allerdings reichte ein lautes Knurren, um ihn zu vertreiben. Alles klar bei dir?, fragte ich leise, ehe ich aufstand und mich streckte. Vorsichtig stupste ich Aria mit der Schnauze an und hob sie mit meinem Maul behutsam auf meinen Rücken, ehe ich die Höhle verließ und zu der flog, in welcher mein Sohn sich befand, dort setzte ich das Mädchen sanft ab, ehe ich zu Olitrax stapfte und ihm leise zuknurrte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Fr Nov 08, 2013 7:56 pm

Als der Drache mich in einer anderen Höhle wieder absetzte erblickte ich einen kleineren und anscheinend auch jüngeren Drachen. Er ging auf selbigen zu und teilte ihm anscheinend irgendetwas per Körpersprache mit. Egal, ich verstand es nicht. Der andere sah jedenfalls nicht sehr glücklich aus. Sogar schon etwas gequält. Was war wohl mit dem los, und warum brachte mich mein neuer Bekannter ausgrechnet zu ihm?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Fr Nov 08, 2013 7:59 pm

Da ich nicht wirklich eine Antwort von ihr bekam, deutete ich das einfach mal als ein "ja" und ging nicht weiter darauf ein. Ich trat einen Schritt zur Seite, sodass Aria meinen Sohn sehen konnte, ehe ich ihn leicht anstupste und leise knurrte, womit ich ihm sagte, dass er keine Angst zu haben brauchte. Das ist mein Sohn Olitrax.., meinte ich zu dem Mädchen, während ich ihre Reaktion abwartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Fr Nov 08, 2013 8:03 pm

D-dein Sohn, ja?, stotterte ich ihn an. Das hätte ich mir ja eigentlich denken können. Ich trat einen Schritt vor und verbeugte mich. Guten Tag, Olitrax!, meinte ich lieb und stellte mich wieder meine zwei Beine. Dann sah ich den großen Drachen an. Und ihr, wenn ich auch nach ihrem Namen fragen darf? Ich schwieg. Und wieso führst du mich hier her?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Fr Nov 08, 2013 8:06 pm

Irgendwie verwunderte es mich, dass sie den Splitter nicht bemerkte, immerhin war er ja nicht gerade klein, aber vielleicht hatte sie ihn auch einfach aus Höflichkeit nicht angesprochen. Mein Name ist Pelagor und der Grund, weswegen ich dich hier her gebracht habe ist, dass ich dir vertraue. Und ich hoffe, dass du mir helfen kannst., meinte ich leise, ich wusste nicht, ob ich damit nicht etwas falsches gesagt hatte oder ob ich ihr wirklich trauen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Fr Nov 08, 2013 8:14 pm

Und erst jetzt nachdem er dies gesagt hatte bemerkte ich warum der junge Drache vorhin so gequält ausgesehen hatte. Es steckte mitten in seiner Brust ein riesiger Splitter. Verdammt, wieso hatte ich das vorhin nicht bemerkt? Dann hätte ich mir diese Frage sparen können. Und ich soll ihn jetzt entfernen? Aber..aber och weoß doch garnicht wie?! Dabei ging ich näher an den Olitrax heran und beaah mir den Splitter. Die Wunde sah wirklich schrecklich aus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Drachental   Fr Nov 08, 2013 8:19 pm

Es ist ein Eissplitter, du musst ihn schmelzen.., oft genug hatte ich es selbst versucht, aber der Splitter war von den Eisdrachen erschaffen worden und nicht durch normales Feuer zu schmelzen. Da Aria eine Feuerhexe war, hoffte ich einfach, dass sie mit ihrer Magie den Splitter schmelzen konnte und schnell trat ich einen Schritt beiseite, als sei näher zu Olitrax trat.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Drachental   

Nach oben Nach unten
 
Drachental
Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [7.3.15] Drachental Düsseldorf *ausgebucht*
» [IA] 30.04.2016 Store Championship - Drachental - Düsseldorf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seelentor RPG Forum :: nebenplay :: Archiv :: Altes Haupf RP :: Fantasy Zone :: Umgebung-
Gehe zu: