Seelentor RPG Forum

Ein Rollenspielforum :3
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Birds – Weltenwandlergilde [Zonenübergreifend]

Nach unten 
AutorNachricht
Sayamy
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Quixotic
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 3829
Anmeldedatum : 10.05.13

RPG Steckbrief
Name: Altan Song
Rasse/Art: Magier / Mensch
Inventar:

BeitragThema: Birds – Weltenwandlergilde [Zonenübergreifend]   So Apr 09, 2017 2:45 pm

Birds

Weltenwandler sind an sich ein sehr individuelles und eigensinniges Völkchen, von Grund auf nicht die Personen in Gruppen zu arbeiten oder Anweisungen zu folgen – doch auch bei ihnen hat sich eine Gilde gebildet, eine lose Struktur. Die Birds.
Es gibt keine Oberhäupter oder Ränge. Wie auch? Ihre Magie lässt sich nicht in Menge an Energie oder Erfahrung messen, hat doch jeder seine eigene Methode und kann verschiedenes besser. Auch ist da weder eine feste Mitgliedschaft noch Aufnahmeprüfungen, fehlt es an Regeln. Diese Organisation ist mehr ein Punkt, an dem Auftraggeber ihre Wünsche lassen können, eine Möglichkeit die frei herumreisenden Weltenwandler zu kontaktieren, die sonst weder eine feste Anschrift haben noch regelmäßig an einem Ort auftauchen. Es wird vermitteln und die Zuverlässigkeit notiert, so dass weniger Unsicherheit darüber besteht, mit wem man sich einlässt – auf beiden Seiten. Aber es ist auch eine Hilfestelle für die Weltenwandler, ein Ort an dem sie sich fortbilden können über ihre Fähigkeiten und die dazugehörige Geschichte, die wenigen Gemeinsamkeiten, Risiken und Möglichkeiten sich zu schützen.
So pflichtbewusst wie mancher Herrscher es sich wünschen würde sind sie natürlich dennoch nicht, werden viele Aufgaben eher als Empfehlung denn als Anweisung gesehen. Im Ernstfall könnte man über die Birds sicher mobilisieren, doch viel hängt immer von den einzelnen Personen ab und die entscheiden sich eher eigenständig dazu eine bestimmte Person oder Gruppierung zu unterstützen. Die meisten sind nur Mitglied, weil sie ab und an einen festen Bezugspunkt suchen, Leute die ihre Magie verstehen. Dennoch lassen sich etliche aus Zeichen der Zugehörigkeit einen Vogel tätowieren, selbst wenn das weder Zwang noch Erkennungsmöglichkeit ist.
Besonders an dieser Gilde dürfte sein, dass sie eine ganze eigene Insel besitzen. Wayfar. Es ist nicht ihr Stützpunkt. Es ist kein Trainingsort. Es ist kein Hort des Wissens. Niemand sonst würde dieses Stückchen Land wollen, dass für jeden der nicht teleportieren kann nahezu unmöglich zu navigieren ist, mit all den rauen Felsen, tiefen Schluchten und weiten, leeren Landschaften, dass zu weit abgelegen von allem liegt um strategisch nützlich zu sein, dass aufgrund von Klippen, Riffen und einer natürlichen Sturmbarriere mit Schiff kaum zu erreichen ist und zum Fliegen mittels Magie zu weit entfernt von allem anderem. Genau aus diesem Grund haben sie es für sich beansprucht, als Zufluchtsort. Einen Platz wo die Weltenwandler zur Ruhe kommen können ohne aus ihrem Element fallen zu müssen oder wo sie auch die Leute, die ihnen wichtig sind, eine Weile in Sicherheit bringen können. Mit all den kleinen Verstecken verteilt über die gesamte Landschaft, geschaffen von Generationen, eignet es sich hervorragend dafür.

Wayward:
 

_________________
(ehem. Char: Daniel Wing † 09.11.2018)



Zuletzt von Sayamy am Do Apr 26, 2018 6:54 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Birds – Weltenwandlergilde [Zonenübergreifend]
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seelentor RPG Forum :: RS Zone :: Vorbereitung :: Bibliothek-
Gehe zu: