Seelentor RPG Forum

Ein Rollenspielforum :3
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Kurosaki Tasuku [--Kurosaki Tasuku--]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kurosaki Tasuku

avatar

Weiblich Laune : Schreibwütig! °^°
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 20.03.14

RPG Steckbrief
Name: Kurosaki Tasuku
Rasse/Art: Feline
Inventar:

BeitragThema: Kurosaki Tasuku [--Kurosaki Tasuku--]   Sa Apr 05, 2014 12:47 am







verkleinert








Kurosaki, Tasuku
Frauen sind wie Katzen: Sie kratzen.

BASICS

Spitzname: Kitty (bekommen von Lucian)

Alter: 18
Geschlecht: Weiblich
Größe: 1,59 m
Herkunft: Asien, Japan, Osaka

Rang: Träumerin
Rasse: Feline
Klasse: Empathin | Heilerin | Eismagierin

Zone: Eridan


PERSÖNLICHES

Wunsch: Unfall mit darauf folgendem Koma und der Wunsch geliebt zu werden.

Charakter: Tasuku ist hat keine großen Ansprüche, obwohl sie wohlhabend aufwuchs. Ihre Eltern beachten sie nicht sonderlich, da sie kein Junge ist, wie sie sich aber gewünscht hätten. Aus Prinzip arbeitet sie in der Schneiderei der Familie und kellnert nebenher in einer Karaokebar, in der sie ab und an auch auftritt. Fleiß und Ordnung bestimmen somit ihr Leben. Mit der Liebe hatte sie noch nichts zu tun. Zwar ist sie ein gern genutzter Ratgeber, jedoch basiert jeder Rat nur auf Theorien. Manchmal kann sie aufbrausend und kindisch sein, sollte man sie ärgern, necken, Anspielungen äußern oder sie eben einfach nur aufziehen. Trotzdem kann sie nie lange böse sein, verzeiht schnell und ist vielleicht etwas naiv. Auch macht sie sich schnell Sorgen, weiß aber trotz ihres Helferdranges oft nicht genau, wie sie helfen kann und darf. Sie vergisst sich, ihre Bedürfnisse und ihren innigen Wunsch selbst Liebe, Zuneigung und Zärtlichkeit zu erfahren. All das, was sie sonst nicht hatte.

Fähigkeiten:



  • In der realen Welt glänzt Tasuku mit ihren kreativen und künstlerischen Fähigkeiten, sowie ihrer Stärke immer ein offenes Ohr für andere zu haben, Ratschläge zu geben und gut organisiert zu sein. Dabei vergisst sie sich selbst und ihre Bedürfnisse.
  • So kommt es dazu, dass sie in der anderen Welt zu einer Feline/Neko wird, die unheimlich gern schmust, da es ihr in der realen Welt nicht vergönnt war. Dabei hat sie jedoch nicht immer die Kontrolle darüber, wie sehr ihr Verhalte das einer Feline/Neko wird. Im Nachhinein ist es ihr immer unangenehm und peinlich.
  • In der neuen Welt hat Tasuku eine Fähigkeit, die man Empathie nennt. Sie spürt beim Anblick oder Berührung von anderen, was diese fühlen, welchen Begierden sie folgen, was sich oft auf ihr eigenes Verhalten auswirkt. So kann es geschehen, dass sie durch eine traurige Person einfach anfängt zu weinen. Es wird dauern, ehe sie diese Fähigkeit unter Kontrolle haben wird. Ansonsten ist bei ihr kaum von einer Bedrohung zu reden.
  • Bei der ersten brenzligen Situation, sollte sich jemand schwer verletzen und Tasuku gerät unter Handlungsdruck, wird sich eine weitere Fähigkeit, das Heilen mit den Händen, zeigen. Dabei nimmt sie einen Teil des Schmerzes in sich auf. Beim heilen liegt ein hellgrüner Schimmer um ihre Hände.
  • Passend zur Welt und ihrer künstlerischen Ader kann sie auch Schnee und Eis Skulpturen und anderes zaubern. Eismagie, die sich irgendwann zeigt.

  • Irgendwann wird sie einen Kristall finden, rot wie Blut, der ihr die unheilvolle Kraft über Blut geben wird






Familie: Vater, Mutter, keine Geschwister

Geschichte: Tasuku ist eine junge Frau, auch wenn ihr Name eher auf einen jungen Mann schließen lässt. Grund hierfür sind ihre wohlhabenden Eltern. Denn diese hätten lieber einen Jungen gehabt. Als wenn das als Enttäuschung nicht schon genug für die Eltern wäre, hat sie einen Unfall. Als sie nun dadurch in ein Koma verfällt, eröffnet sich ihr etwas Großartiges: Die Verbindung zu einer anderen Welt.



BEZIEHUNGEN

Postpartner: Demnächst Akuma, Mikuri, Sayamy, Ayerion etc
Beziehung: Lucian la Fanault (Verschwundener Freund)
Gilde: ~
Rang in der Gilde: ~
Team: ~


SONSTIGES

Ausrüstung:  



  • Kleidung



Was bisher geschah...

Tasuku ist nach einem Streit mit ihren Eltern zu einem ihrer Nebenjobs aufgebrochen. Als ihr Dienst vorbei war, sah sie auf ihrem Handy einige Anrufe von ihrer Mutter, die sie umgehend zurück rief. Am Telefon eröffnete sie ihrer Tochter, dass sie und ihr Vater einen Mann ausgesucht hätten, den sie heiraten solle. Es endet wieder im Streit. Es regnet. Gerade als sie sich auf den schweren Weg nach Hause machen wollte, ertönten quietschende Reifen. Ein Auto hatte auf der rutschigen, nassen Fahrbahn die Kontrolle verloren und erfasste Tasuku...

Erst auf der Plattform kam sie wieder zu sich. Verängstigt und verwirrt harrte sie dort einige Momente aus, bis jemand auftauchte. Ein Engel. Erst glaubte sie, sie sei tot und er käme um sie zu holen. Jedoch stellte sich schnell heraus, dass er zwar ein Engel sei, aber sicher nicht hier, um sie zu holen. Kurz darauf tauchte eine weitere Person auf. Ein Junge, der nicht laufen kann, da er gelähmt war. Er stellte sich als Alexis Gagné vor, sowie der Engel sich als Lucian la Fanault vorstellte. Schnell jedoch verließ Lucian nach etwas Aufklärung die zwei Neuankömmlinge und eine andere Person erschien. Durchtränkt von Wasser und fluchend stellte sich die Person als Scathach vor. Sie war eine sehr nette Person, so fühlte es sich für Tasuku jedenfalls an. Seit sie hier war konnte sie so vieles spüren. Was es damit auf sich hatte, würde sie aber erst später erfahren. Scathach ermutigte sie dazu Alexis bei ihr zu lassen und auch durch das Portal in die neue Welt zu gelangen.

In einem Gebiet aus Schnee und Kälte angekommen, dauerte es nicht lange, bis sie eine große Überraschung erlebte: Lucian war hier und hatte offenbar gewartet. Er geleitete sie in ein Gasthaus in dem er wohnte, wo sie nun zusammen etwas kochten und aßen. Nach der ersten Nacht jedoch verschwand Lucian einfach nach dem Aufstehen. Tasuku ist seither allein dort, in Eridan. Sonja, die Gasthausleiterin, lässt sie aber weiter bei sich leben im Austausch gegen die Arbeit als Servicekraft.


Eines Tages geht Tasuku wieder etwas Spazieren, wandert durch die Eisberge und trifft auf einige Leute.[/color]



_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.demon-school.de
 
Kurosaki Tasuku [--Kurosaki Tasuku--]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seelentor RPG Forum :: nebenplay :: Archiv :: Altes Haupf RP :: Steckbriefe :: Steckbriefe der User :: Angenommen-
Gehe zu: