Seelentor RPG Forum

Ein Rollenspielforum :3
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 One Piece - Eine neue Ära

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 7:41 pm

Etwas neidisch sah ich zu Kaputo,der nun einen Kuss erntete und rot wurde.Ich war derjenige,der sie holen wollte und nicht er.Ich wich seinen angriffen aus und schaffte es,ihn die Beine weg zu treten,das er hinfiel.Grinsend ging ich zu dem Mädchen und nahm sie hoch.Ich legte sie über meine Schultern. "Meins." sagte ich lachend und eh er wieder aufstehen konte,war ich schon vom Schiff.Es waren immernoch viele Soldaten und ich warf dem Mädchen ein Schwert zu. Das Schiff vor uns wollte gerade eine Kanone anzunden,doch ich ließ wieder das ganze Schiff brennen.Ich sah mich um und konnte nur noch 3 übrige Schiffe und das des Vizeadmiral Kelifs sehen.Wenn wir weiter so kämpfen würden,könnten wir sie besiegen.Ich wand mich zu dem Mädchen. "Was wollte der Typ von dir?" fragte ich sie,währen ich einige Soldaten umlegte.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 7:59 pm

Und schon wieder wurde ich wie ein Sack über die Schulter geworfen. Ich verdrehte die Augen, war dennoch dankbar, dass Cleon mich hatte retten wollen, denn dabei hatte er vermutlich seine eigene Freiheit riskiert. "Keine Ahnung..", meinte ich nur, wollte jetzt einfach nicht darüber reden, denn im Grunde war dieser Mann nicht mehr mein Vater und ich wusste ja wirklich nicht, was er von mir wollte..vielleicht wollte er mich nach Hause oder wieder zur Marine verfrachten...oder doch lieber nach Impel Down, immerhin war ich inzwischen auch schon 12.000.000 Berry wert. Glücklicherweise dauerte es nicht mehr lange, da hatten wir die letzten drei Schiffe besiegt und die restlichen Soldaten zogen sich zurück, sahen sie doch ein, dass sie gegen uns nichts ausrichten konnten. Als endlich wieder Ruhe herrschte, betrachtete ich die Leichen und verletzten Körper der Marinesoldaten, welche noch immer auf diesem Schiff lagen. Instinktiv untersuchte ich ihre Wunden, doch irgendwann griff einer der Männer nach meinem Handgelenk und zog mich zu sich herunter, sodass mein Gesicht von seinem nur noch wenige Zentimeter entfernt war und er mir leise ein paar Worte ins Ohr flüsterte, ehe er kraftlos seine Hand sinken ließ und seine Augen starr wurden. Tränen bildeten sich in meinen Augen, doch schnell wischte ich sie weg, bevor sie jemand sehen konnte. Ich stand auf und hob auch das Schwert auf, denn solange ich keine bessere Waffe hatte, würde ich diese wohl behalten. "Ich bin unter Deck..", meinte ich zu Cleon, als ich an ihm vorbei ging und der Treppe nach unten folgte, ehe ich mir eine dunkle Ecke suchte und mich dort leise schluchzend zusammenkauerte.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 8:39 pm

Ich sah dem Mädchen nach.Die Crew versammele sich und ich lächelte sie an. "Ihr wart wirklich spitze...Wir wüssen nun die ganzen Leichen weg räumen." ich nickte allen zu und jeder suchte sich eine Ecke,wo er sauber machte.Wohl oder übel stießen wir die Leichen ins Wasser.Es dauerte zwar etwas,doch wir wurden rasch fertig.Als wie ein paar Menter weiter segelten,erschein ein Seemonster und verspeißte die Leichen.Wir versammelten uns und wünschten den soldaten noch viel glück,auch wenn sie unsre Gegner waren.Ich wand mich zu meiner Crew. "Ich denke,das die Marine bald neue Steckbriefe ausstellt...""Hoffentlich ist mein Kopfgeld gestiegen.." meine Kapute leise.Er war der,der am wenigsten hatte,doch ich war mir sicher,nach der aktion beim Vizeadmiral Kelif,würde sein Kopfgeld steigen.Ich bedankte mich bei allen und ging unter Deck,um das Mädchen zu suchen.Ich sah in jedem Zimmer nach,selbst in meinen,doch ich fand sie nicht.Langsam glaubte ich,das sie das Schiff verlassen hatte,doch als ich schon aufgebenm wollte,hörte ich eine leise Stimme.Die,die ich schon im Gefängniss gehört hatte.Ich ging den Gang entlang und fand sie auf dem Boden sitzend.Ich zögerte,da ich solche Situationen meistens versaue,doch ich ging zwei Schritte auf sie zu und hockte mich ,etwas weiter von ihr weg, hin. Ich wollte sie ansprechen,doch ich wusste noch nicht mal ihren Namen.Ich hatte nicht die leisteste Ahnung,warum sie hier sitze.Ich wuschelte mir durch die Haare und hatte gedacht,das sie mit so vielen toten nicht umgehen könnte,doch ich wusste es wirklich nicht.Ich sah sie an und bemerkte,das man ihre Unterwäche sehen konnte,da sie nur ein Rock trug,der sowieso schon ziemlich knapp war. Ich hielt meine Hand vor den Mund und sah weg.Ich wusste,ob ich nun etwas sagen sollte oder nicht...

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 8:51 pm

Mir war durchaus bewusst, dass meine Pose nicht gerade ladylike war, doch mir war egal, ob oder was Cleon sehen konnte. "Was willst du?", fragte ich leise, wobei ich versuchte, Schluchzen und Schniefen zu unterdrücken. Stumm spielte ich mit dem Schwert, legte es dann jedoch beiseite und setzte mich ordentlich hin, damit ich Cleon in die Augen sehen konnte. "Tut mir Leid...dass ich so unfreundlich zu dir war..", meinte ich leise, beinahe schon verlegen und zog schließlich doch wieder die Beine an, ehe ich die Arme darauf verschränkte und mein Gesicht darin vergrub.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 8:58 pm

Ich sah sie an und hätte von ihr keine Entschuldigung erwartet,immerhin war ich ja selber schuld,doch so bin ich...halt. "Ich bin gekommen...naja ich wollte fragen,ob du mal nach meiner Crew schauen kannst...wegen Wunden,aber ich denke,das das jetzt unpassend ist." Ich stand auf und hielt ihr die Hand hin. "Komm mit,ihr führe dich in ein Zimmer und du musst nicht merh hier sitzen..."Ich sah sie an und musste feststellen,das sie in die Truppe gut passen würde.Ich zog sie hoch undging mit ihr den Gang zurück und bog dann zu meinem Zimmer ab.Ihre Hand war warm und fühlte sich recht weich an,auch wenn sie eine Schwertkämpferin ist.Neben meinem Zimmer befand sich ein leeres Zimmer,mit Bett und allerlei sachen.Ich hielt ihr dir Tür auf und ließ sie eintreten."Hier kannst du bleiben,bis wir an Land sind..." Ich wand ihr den Rücken zu und sah sie über die Schulter an. "Wenn du was brauchst,dann sag einfach irgendjemanden bescheid...ich bin oben." sagte ich und verließ das Zimmer und machte die Tür leise zu,eh ich wieder an Deck ging.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 9:12 pm

Ich schwieg, wollte eigentlich nicht, dass er jetzt ging, ich wollte und brauchte jemanden zu reden. Nun rollte ich mich schluchzend auf dem Bett zusammen und fing richtig an zu weinen, es würde ja doch niemanden geben, der sich um mich kümmern und für mich da sein wollte. Nach einer Zeit stand ich dann doch wieder auf, legte behutsam meine Hände auf meine Augen, um die Rötung zu beschwichtigen und verließ dann das Zimmer, ehe ich kurz ins Krankenzimmer ging und eine Tasche packte, in die ich sämtliche Utensilien legte. Dann ging ich wieder an Deck und versorgte sowohl die Gefangenen, als auch die restlichen Crewmitglieder, welche jedoch nur ein paar Kratzer und keine ernsthaften Verletzungen abbekommen hatten.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 9:28 pm

Nach ein paar Minuten sah ich sie heraus kommen und war echt beeindruckt,wie schnell sie alle versorgte.Als sie bei meiner Crew ankam warfen sie mir alle denselben Blick zu und bedankten sich.Zum glück hatte ich keine verletzungen davon getragen,außerdem hatte sie meine Wunde schon verarztet.Alice,Nanami und Ruko kamen zu mir und wollten,das ich sie aufnahm,doch ich schüttelte mit dem Kopf. "Ich denke nicht,das sie bei uns bleiben will...außerdem hat sie doch schon eine Mannschaft." "Und wo waren die? Haben die sie gerettet,oder du?" entgegnete Nanami und zuckte mit den Achseln. "Vielleicht waren sie schon auf dem Weg..." "Oder sie hat keine Mannschaft!" unterbrach mich Ruko.Ich fasste mir an die Stirn und seufste. "Lasst mich drüber nachdenken..." sagte ich und wand mich ab.Ich ging zum Heck und lehnte mich gegen das Gelender und vertiefte in Gedanken.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 9:34 pm

Ich nickte nur leicht auf die Danksagungen hin und kehrte zurück ins Krankenzimmer, wo ich die Tasche ausräumte und benutzte Utensilien abwusch und benutzte Bandagen in kochendes Wasser legte. Während die Bakterien abstarben, setzte ich mich auf die Liege und imitierte Cleon, ibdem ich schnipste und eine kleine Flamme an meinem Finger entstehen ließ. Seine Teufelskraft war wirklich faszinierend und äußerst stark, Feuer faszinierte mich schon mein Leben lang und es war eine meiner beliebtesten Illusionen.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 9:50 pm

Alice weckte mich aus meinen Gedanken und schlich zu mir."Und...weißt dus schon?" Ich nickte ihr zu und sie lächelte "Da bin ich froh..." sie klopfte mir auf die Schulter und ich ging undes Deck.Ich klopfte an dem Zimmer,neben meinem und trat dann ein,doch ich fand sie da nicht.Ich ging weiter zum Krankenzimmer.Ich klopfte an und trat dan vorsichtig ein."Entschuldige die Störung." Ich trat ein und machte die Tür hinter mir zu,eh ich seufste. "Wir werden Morgen an Land gehen und alle Gefangenen gehen lassen..." Ich sah mich um und sah sie dann wieder an. "Meine Crew ging mir schon auf die nerven,deshalb habe ich beschlossen,das du bei uns bleiben darfst..." Ich ließ ihr keine andere Wahl und ging auf sie zu.Ich nahm ihr Hand,legte einen kleine Ohrng in ihre Hand.Er war verziert mir einer blauen Perle. Ich sog meine Kette aus meinem Oberteil und zeigte ihr,das auch ich eine blaue Perle besaß. "Es war nicht leicht,die auf zu treiben,also pass gut drauf auf." ich ließ ihre Hand los und ging ein paar Schritte zurück. "Du hast die perle angenommen,also bist du nun offiziell Mitglied der Pearl-Bande." Ich lächelte sie an und versteckte meine Kette wieder.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 9:59 pm

Wow, seine Crew ging ihm auf die Nerven, klang ja echt so, als ob er selbst auch wollte, dass ich blieb. Stumm betrachtete ich das Schmuckstück, sah nur kurz auf, als Cleon seine Kette hervorzog. Naja, wirklich angenommen hatte ich sie ja nicht, aber blieb mir denn überhaupt etwas anderes übrig? Vorsichtig nahm ich die Goldgreole aus meinem Ohrloch und schob das Ohrring mit der Perle hindurch, ehe ich meine Haare zu einem Zopf band, sodass man das Schmuckstück gut sehen konnte. "Ich mag deine Kraft..", meinte ich nach einem Moment der Stille und schnipste, sodass eine kleine Flamme an meinem Finger entstand. Jetzt, da ich offiziel ein Mitglied dieser Crew war, musste ich wohl oder übel etwas über mich und meine Teugelskraft erzählen.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mo Dez 09, 2013 10:06 pm

Ich war schon verwundert,als sie das Feuer erschuf. "Welche Teufelskraft besitzt du...?" Ich war mir ziemlich sicher,das sie nicht die Feuer-Frucht gegessen hatte...es musste etwas anderes sein,doch nur was,außerdem machte sie meine Technik nach,die mich etwas zum schmunzeln brachte.-Gut zu wissen,das ich nicht der einzigste bin mit einer Teufelskraft- ich sah sie an und in ihren Augen flakerte das Feuer,welches auf ihrer Fingerspitze tanzte.Ich Hockte mich hin und beobachtete das Feuer. "Ich denke,jeder außer mir kennt hier deinen Namen...würdest du ihn mir verraten?" Ich versuchte etwas netter zu klingen und nicht so grob zu sein und lächelte sie an.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Di Dez 10, 2013 2:26 pm

"Mein Name ist Lia.", meinte ich lächelnd, während ich meine Handfläche nach oben drehte und nun eine größere Flamme entstehen ließ. Behutsam führte ich meine Hand an Cleons Wange und da das Feuer nur eine Illusion war, würde ihm seine Teufelskraft nicht vor der Hitze schützen. Als icg mir der Berührung bewusst wurde, zog ich ruckartig meine Hand weg und murmelte eine leise Entschuldigung, während ich aufstand und die Bandagen aus dem Wasser nahm. Nachdem ich alles aufgeräumt hatte, nahm ich zögernd Cleons Hand und zog ihn aus dem Krankenzimmer und an Deck. Ich achtete darauf, dass die Crewmitglieder uns nicht sehen konnten und führte ihn ans Heck des Schiffes, ehe ich mich zu Boden sinken ließ. Lächelnd forderte ich ihn auf, sich doch auch zu setzen, während mein Blick sich auf das Meer und den Horizont richtete, an dem gerade wieder die Sonne unterging. "Ich bin 18 Jahre alt und stamme vom Sabaody Archipel. Mein voller Name ist.. Lia Feranda Kelif, Tochter des Vizeadmirals Kelif. Meine ehemalige Crew wurde angegriffen, getötet und nur ich wurde gefangen genommen...Zwei Jahre verbrachte ich auf ihrem Schiff, bis ihr mich gerettet habt..tut mir Leid, dass ich so unfreundlich war, ich bildete mir ein, dass ich keine Hilfe brauchen und alleine klar kommen würde..", erzählte ich leise, während ich bedrückt an meinem Armband herumspielte.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Di Dez 10, 2013 7:24 pm

Ich spürte die Hitze an meiner Wange und lächelte sie an,als sie die Hand weg zog. Etwas verwundert war ich über ihre Reaktion,als wie am Heck ankamen und sie mir vieles Erzählte.Zögernd setzte ich mich,sie hatte mir zwar noch nicht gesagt,welche Teufelskraft sie hatt,doch ich bedrängte sie nicht und sah ins Wasser."Ich weiß ja nicht,was du von uns so gehört hast,doch wir halten immer zusammen...alo mach dir keinen Kopf,das du uns auch verlieren könntest." vielleicht irrte ich mich auch und sie mochte uns nicht.Ich seufste und lehnte mich ein Stück nach hinten und verschränkte meine Hönde hinter dem Kopf."Du kannst gerne alle fragen,denn jder hat eine andere Geschichte,wi er hier her kam."Ich schlos die Augen und ließ die letzten Sonnenstrahlen auf mein Gesicht scheinen.Ich fand es ziemlich gut von ihr,das sie nicht mehr im alleingang durch das Schiff wandelte,doch ich hingegen gab meine Vergangenheit noch nicht preis.Ich schnippste,entzündete meinen Feigefinger und zog enige Linien nach.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Di Dez 10, 2013 7:35 pm

Erstaunt, dass er nicht einmal etwas darüber sagte, dass ich die Tochter des Vizeadmiral Kelifs war, schloss ich nun meinerseits die Augen und lehnte mich auch zurück, ehe ich leise noch meinte: "Mein Vater wollte unbedingt, dass ich zur Marine gehe, aber ich bin geflohen und wurde Teil einer Piratencrew. Nur wenige Monate später fand ich eine Teufelsfrucht und nach dem stummen Gesetz durfte ich sie behalten. Unschlüssig, was ich mit ihr machen sollte, behielt ich sie und biss schließlich hinein, ich war einfach zu neugierig, wonach sie schmecken würde und was sie überhaupt bezwecken würde. Anfangs stellte ich keine Veränderung fest, ich war also kein Logia Typ..Ich gab es irgendwann auf und wenig später gerieten wir in einen Kampf mit der Marine...ich stellte mir vor, wie ein Seekönig auftauchen und die Schiffe zerstören würde und im nächsten Moment tauchte eben solches Tier auf...Ich aß die Illusionsfrucht, meine Fähigkeit erlaubt mir, alle fünf Sinne eines Menschen zu täuschen...ich kann sogar die Fähigkeit eines Teufelskraftanwenders unterdrücken..", meinte ich leise und drehte meinen Kopf zu ihm, wollte ich doch seine Reaktion auf meine Erzählung wissen.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Di Dez 10, 2013 7:42 pm

Interessiert fnete ich ein Auge und sah sie an."Teufelsfrüchte sind schon was besonderes" Ich war wiklich verplüft,welche Arten es gab und was für Fähigkeiten sie haben.Ich richtete mich gerade auf und wuschelte abermals durch mein Haar."Ich denke...du weiß schon alles über die Feuer - Frucht...typ Logia und ich kann alles und jeden in brand setzen..."Ich dachte die ganze Zeit daran,das sie vielleicht ein Spion der Marine sein kann,doch dann hätte sie nicht ihr Crew verloren...oder war das alles nur gespielt? Ich musterte sie und war immernoch etwas vorsichtig,mit dem,was ich sagte.Vielleicht war auch das der Grund,wieso ich nichts über mich veriet.Ich stand langsam auf und gähnte einmal.Diese Stimmung machte mich müde und ich legte meine Hände auf den Kopf.-War es wirklich eine gute Idee,sie in der Crew auf zunehmen...?" dachte ich seufstend und sah sie an.Ich war mir nicht sicher,doch etwas war ich froh,einen weiteren guten Käpfer an bord zu haben.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Di Dez 10, 2013 7:49 pm

Ich nickte nur leicht und richtete mich ebenfalls etwas auf, ehe ich mit einer Haarsträhne spielte, die sich aus dem Zopf gelöst hatte. "Was ist deine Geschichte?", ich hatte ihm gerade so ziemlich meine ganze Lebensgeschichte erzählt und er verriet mir nur, was ich ohnehin schon wusste, nämlich dass er Nutzer der Feuer-Frucht war. Vertraute er mir nicht? Oder woran lag das? Auch ich stand auf, denn ich wollte nicht, dass er jetzt so einfach ging, ansonsten wäre ich wohl mehr als verletzt. Doch dann musste ich an das denken, was der Marine Soldat mir gesagt hatte und bedrückt ließ ich mich wieder auf den Boden sinken. "Schon gut, du musst es mir nicht sagen...", meinte ich leise und knetete nervös meine Hände.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Di Dez 10, 2013 9:55 pm

Zkeptisch sah ich sie an,doch irgendwo hatte sie schon recht.Ich setzte mich neben sie und sah aufs Meer.Zögernd fing ich an zu sprechen. "Mein Vater war Käptn und ich war immer mit meiner Mutter alleine zu Hause.Eines tages kam die Mannschaft meines Vaters und erzählte uns,das er gestorben sei.Daraufhin rannnte ich von zu Hause weg und kam einige Jahre später wieder heim.Meine Mutter war weg und unser Dorf zerstört.Ich habe in dieser Zeit die Feuer-Frucht gegessen und suchte mir eine gute Crew,die mir haf,diese Verbrecher zu fassen...wir schafften es,doch meine Mutter ist immernoch verschollen." Seufstend richtete ich mich wieder auf und spürte ein stechen in meinem Herzen.Die Erinerung war zu schmerzhaft.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Di Dez 10, 2013 10:10 pm

"Danke...dass du mir vertraust..", meinte ich leise und wischte mir unbemerkt eine Träne von der Wange. "Meine Mutter ist tot...", flüsterte ich und war mir nicht sicher, ob es richtig war, dass ich ihm davon erzählt hatte. Doch meine traurige Miene wich einem Lächeln, war ich doch grundsätzlich kein Mensch, der in Selbstmitleid zerfloss. Erneut richtete ich mich auf und lächelte Cleon an, ehe ich einfach verschwand. Eigentlich errichtete ich eine Wand zwischen uns beiden, welche genau das zeigte, was Cleon sah, nur ohne mich. Bedrückt ließ ich diese Wand um mich herum, bis ich mein Zimmer erreicht hatte und ließ sie erst dort fallen, ehe ich mich auf das Bett setzte. Im nächsten Moment hörte ich leises Klopfen und Tori steckte seinen Kopf durch den Türspalt. Lächelnd setzte ich mich halbwegs gerade hin und winkte ihn herein, ehe er sich neben mich auf das Bett setzte. Ich weiß nicht wieso, aber er war mir von allen noch am sympathischten, ich hatte einfach das Gefühl, dass ich ihm vertrauen konnte.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Di Dez 10, 2013 10:26 pm

Etwas betrübt darüber,das sie infach ging,wand ich mich auch ab und ging unter Deck in mein Zimmer.Ich wollte jetzt mit niemanden reden oder sehen.Ich setzte mich auf meinen Stuhl,faltete die Hände zusammen und stützte meinen Kopf auf ihnen.Seufstend dachte ich über das nach,was mit Lia gerade erzählt hat und bemerkte,das wir beide fast unsere gesammte Familie verloren hatten.Ich schnippte und ließ meinen Finger anbrennen,eh ich wieder Linien umrande.
Ich wurde ruckartig aus meinen Gedanken gerissen,das ich Alice laut schreien hörte. "Tori ?! Was machst du den bitte bei IHR?! etwas neugierig ließ ich das Feuer erlöschen und spitzte meine Ohren.Alice knallte die Tür zu und rannte an Deck.Schritte folgten ihr und ich hörte Tori,wie er immer wieder ihren Namen rief.Achselzuckend entzündete ich meine Hand und betrachtete das Feuer,eh ich auf stand,es wieder löschte,nach draußen ging und an die Tür neben meiner sah.Ich wusste nicht so ganz,ob ich rein gehen sollte ,oder nicht,doch ich wollte sie nicht stören,da sie vorhin gegangen war und ich sie nur nerven würde.Langsam ging ich an Deck und sah Alice weinend in einer Ecke sitzen.Tori saß vor ihr und versuchte immer wieder ihre Hand zu nehmen,doch Alice ließ ihn nicht.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Di Dez 10, 2013 10:47 pm

Plötzlich tauchte Alice auch noch auf und als sie sah, dass Tori mit mir auf meinem Bett saß, glich sie einer Furie, wie sie wütend an Deck stürmte. Tori eilte ihr natürlich hinterher und ich war in keinster Weise verletzt, verspürte ich doch für Tori keine Liebe, sondern einfach nur Freundschaft. Aber wenn ich jetzt schon Streit unter der Crew sähte, war es vielleicht keine so kluge Idee, dass ich noch länger bleiben würde. Bis zum nächsten Tag blieb ich in meinem Zimmer, bis schließlich die Nachricht erklang, dass wir das Sabaody Archipel bald erreichen würde. Unsicher, ob das von Cleon vielleicht geplant gewesen war oder nicht, dass wir außgerechnet hier vor Anker gingen, wartete ich, bis das Schiff auch wirklich stand, ehe ich das Ohrring abnahm und zärtlich über die blaue Perle strich. Traurig legte ich sie auf den Tisch, ehe ich erneut die Mauer um mich schuf und so das Schiff verließ, ehe ich mich auf zu Grove 62 machte.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mi Dez 11, 2013 5:15 pm

Alice sah mich und wischte sich die Tränen weg.Ich lächelte sie an und ging dann wieder unter Deck.Ich sah in Lias Zimmer und fragte,ob alles ok ist.Lächelnd machte ich die Tür wieder zu und ging in mein Zimmer.Ich legte mich auf mein Bett und starrte an die Decke,eh ich langsam einschlief.Am nächsten Morgen weckte mich Iris auf. "Cleon ! Lia ist weg ! Ich habe ihr gesagt,das wir angelegt haben und kurz darauf ist sie verschwunden."Sie legte mir behutsam einen Ohring in die Hand. "Den fand ich..." betrübt verließ sie das Zimmer und ich stand sofort auf.Ich betrachtete den Ohring und drückte ihn in meiner Faust zusammen.Wütend und etwas tarurig darüber,stürmte ic aus meinem Zimmer,gab Nanami das zeichen,das wir hier länger blieben und sprang vom Schiff.Es war komisch wieder auf Erde zu gehen,doch ich ließ mich nicht beinflussen und rannte weiter.In der Ferne sah ich ein Gebäude ,doch konnte es nicht einordnen.Als ich näher kam erkannte ich,das es der Marine gehörte.Fluchend drückte ich den Ohring noch fester zusammen. -Will sie uns verraten,oder was soll das?!- dachte ich wütend und sah ,das etwas vor mir verschwommen war.Ich dachte an Lias Illusionen und an das Feuer,welches genau so flackerte.Auch wenn uns die Marine so erkannte ,ließ ich eine rießige Feuermauer um uns beide erscheinen."LIA!" schrie ich und ging auf die Illusion zu.Es war schon komisch,das ich das aufeinmal sah...vielleiht war es auch eine Falle,doch ich musste es versuchen.Ich ging ganz nah an die Illusion und legte den Ohring vor sie,eh ich wieder zurück ging.Ich wollte sie anschreinen und antworten haben,doch ich ließ hinter mir einen kleinen Spalt offen,durch dem sie jederzeit gehen konnte. "Überlege dir,zu wem du gehörst!" sagte ich und bemerkte,das meine Stimme etwas betrübt klang."Ich lasse dich gehen....doch du musst entscheiden...als Freund...oder Feind!"Ich ließ das Feuer erlöschen und sah die ganze Zeit auf die Illusion,die immernoch meine sicht verschwommen ließ.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mi Dez 11, 2013 5:44 pm

Erschrocken zuckte ich zusammen, als plötzlich eine Wand aus Feuer vor mir erschien. Cleon war mir also gefolgt. Mit gesenktem Kopf blieb ich stehen, hörte ihm zu und bemerkte, dass er mir das Ohrring wieder gab. Erst als er das Feuer wieder verschwinden ließ, reagierte ich und zig ihn hinter meine Mauer, sodass er mich, aber die Marine nicht uns sehen konnte. "Zu wem gehöre ich denn? Zur Marine, weil mein Vater ein Vizeadmiral ist? Zu meiner alten Crew, die jetzt jedoch nicht mehr existiert? Zu einer Crew, dessen Kapitän mich nur aufgenommen hat, weil seine Kameraden ihn dazu gedrängt haben? Zu wem gehöre ich denn? Sags mir!", schrie ich ihn an, ehe ich zu Boden ging und in Tränen ausbrach. Ich gehörte nirgends wirklich hin, überall war ich überflüssig oder gar nicht erst erwünscht...
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mi Dez 11, 2013 5:55 pm

Ich sah sie betrübt an und hockte mich zu ihr "Du gehörst nicht zur Marine und auch nicht zu einer gefallenen Crew...sagte ich und war etwas verwundert,wie sie mich sah."Meine Crew hatt mich immer informiert,wenn jemand gekommen ist,der perfekt zu uns past.Sie sagen es nur,doch es ist meine entscheidung,wen und wann ich jemanden aufnehme,oder denkst du,ich habe das nur getan,weil sie mich genervt haben?" Ich sah sie ernst an und als ich einen Marinesoldaten sah ,zog ich sie hoch und ging langsam hinter einen Baum,der etwas weiter entfernt war und drückte fest an mich,damit wir nicht auffielen.Ich sah zu,wie der Soldat den Ohring fand und ließ Lia los.Ich durchbrach ihre Illusion und hoffte,das sie nicht zu sehen war.Der Soldat sah mich und sein Schwert.Ich schnippte und entzündete meine Faust,eh ich ihm gewaltig an den Unterkiefer traf.Ich schnappte mir ihren Ohring und ließ um den Soldaten eine Feuermauer aufbrennen.Ich rannte zu dem Baum,wo wir uns versteckten und seufste einmal. "Komm,wir gehen zurück..." Ich hielt ihr meine Hand hin und gleichzeitig den Ohring. "Weil du zu uns gehörst." sagte ich mir einem lächeln.

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mi Dez 11, 2013 6:09 pm

Seine Worte berührten mich..irgendwo tief drinnen in meinem Herzen. Als er mir schließlich die Hand mit dem Ohrring hinhielt, schaute ich sie nachdenklich an, ehe ich wieder an das dachte, was der Marinesoldat mir mit seinem letzten Atemzug gesagt hatte. "Tut mir Leid...ich kann nicht..", meinte ich leise und legte behutsam meine Hand auf seine, ehe ich seine Finger um das Schmuckstück legte und meine Hand zurückzog. Ich trat einen Schritt zurück und stellte mich somit auf die andere Seite der Mauer. Egal was er machen würde, er würde sich nicht daraus befreien können, jedenfalls nicht solange ich das Gebäude nicht erreicht hatte. Das war einerseits gut für ihn, da ihn die Soldaten so nicht sehen und festnehmen können und andererseits für mich, da er mich so nicht zurückhalten könnte, denn wenn ich ein weiteres Gespräch zulassen würde, würde ich meine Meinung vermutlich ändern und mit ihm zurückkehren. Die Soldaten jedoch bemerkten mich, da meine Illusion Cleon schütze und eskortierten mich zu einem großen Gebäude, in welchem mir schließlich wieder Seesteinhandschellen angelegt wurden. Die Mauer um Cleon zerbrach augenblicklich und würde ihn nun nicht mehr vor fremden Blicken schützen. Mich jedoch führte man in ein großes Zimmer, in welchem neben ein paar anderen Möbeln ein großer Tisch und zwei Stühle, jeweils einer auf den Längsseiten, standen. Als die Tür sich hinter mir schloss, setzte ich meinen Weg fort und ließ mich auf dem Stuhl nieder, den Blick meines Vaters ignorierend. "Schön, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast, mein Kind..", meinte er und lächelte, doch sein Lächeln war keinesfalls nett, sondern mehr als angsteinflößend.
Nach oben Nach unten
Salia

avatar

Weiblich Laune : traumhaft
Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 23.10.13

RPG Steckbrief
Name: Salia
Rasse/Art: Magierin
Inventar:

BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   Mi Dez 11, 2013 6:47 pm

Unverständlich sah ich ihr nach.Wieso hatte sie gefragt,wenn sie sowieso sich schon entschieden hatte.Ohne,das mich die Soldaten sahen rannte ich ihr nach.Ich folgte ihr so lange,bis mich ein Soldat ansah und anfing sein Schwert zu ziehen.Schnelle beseitigte ich ihn und nahm sein Schwert gleich mit.Unentdeck schaffte ich es,durch den Eingang zu kommen,doch für mich war alles zu leicht.Ich hatte sie kurz aus den Augen verloren,doch sah noch,wie sie in einen Raum ebracht wurde.Ungefähr 20 Soldaten hatten sich vor der Tür posiziert und ich wollte gerade los rennen,als mich eine Hand fest hielt.Ich dachte,das es aus sei,doch Iris lächelte mich an. "Willst du selbstmord begehen?""Die schaffe ich mit links..." sagte ich und sie ließ mich los.Sie sah sich um. "Ich werde die Soldaten erledigen und du gehst zu ihr...!" ich fand ihr Idee gut,doch zögerte. "Wie bist du hier rein gekommen?" "So,wiedu und Nanami..." Ich zuckte kurz zusammen,als sie Nanami sagte."Was macht sie hier und wo ist sie?!" "Ich dachte,sie ist bei dir." gerade,als wir von ihr sprachen kam sie aus der anderen Richtung.Ihre anziehsachen waren voller blut und selbst ihr Gesicht hatte etwas abbekommen. Ich schwang ihren Morgenstern,der auch voller blut war und rannte um die Ecke ,auf die Soldaten zu.Ohne zu zögern rannten Iris und ich auch los und erledigten sie leicht.Iris und Nanami klatschten sich in die Hände und stellten sich vor die Tür. "Geh rein und hol sie zurück...wir werden hier warten und niemanden raus,oder rein lassen....." sagte Iris. "Vielleicht schaffen es noch Ruko und Kaputo hier her" meinte Nanami seufstend."Woher wusstet ihr,das wir hier sind?""Iris ist euch gefolgt und hat uns sofort informiert.Du hattest ja schon einige Wachen umgelegt und so konnten wir relatiev leicht zu dir kommen..." Seufstend lächelte ich sie an und trat vor die Tür.So leise,wie möglich öfnete ich sie und war verwundert,das kein einzigster Soldat hier war.Ich schlich mich an der unbeleuchteten Wand entlang und sah die Kerze auf dem Tisch stehen.Erst später entdeckte ich Lia und den Vizeadmiral.Lächelnd ließ ich die Flamme um das 10 fache vergrößern.Sie gelankte an den Kronleuchter,der auch in Flammen auf ging.Ich trat nun aus dem Schatten hervor und spielte mit der Flamme an meiner Faust.Ich ging zum Tisch und stellte mich auf ihn.Ich ging zum Vizeadmiral.Vor ihm,stieß ich das Schwert in den Tisch und stütze mich darauf."Wie ich höre,haben sie mich gesucht?"

_________________
"reden"
-denken-
"Andere reden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: One Piece - Eine neue Ära   

Nach oben Nach unten
 
One Piece - Eine neue Ära
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» The Tribe: Eine neue Welt
» [IA] Kampagne Eine neue Bedrohung
» The Tribe - eine neue Welt *SPOILER*
» Mein ex hat eine neue Freundin!!!! bitte helft mir
» Mein Ex hat eine neue Freundin =(

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seelentor RPG Forum :: nebenplay :: Archiv :: Abgebrochene/Pausierte Projekte :: One Piece-
Gehe zu: