Seelentor RPG Forum

Ein Rollenspielforum :3
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Beyond two souls

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Do Okt 24, 2013 5:30 pm

Irgendwann döste ich dann wieder ein, jedoch plagten mich immer noch Schuldgefühle. Zwar zeigte Jade ihre Trauer nun nicht mehr, aber ich war irgendwie der Meinung, dass sie das nur tat, damit es mir besser ging und nicht, weil sie mir verziehen hatte.
Als dann nach einer Weile die Zellentür aufgerissen wurde, schrak ich erschrocken auf und blinzelte verschlafen in das Gesicht, welches sich nun über mich beugte. Es war wieder der selbe Typ, welcher mich gestern immer wieder geschlagen und den Jade beinahe getötet hatte, doch sein Gesichtsausdruck war noch immer der selbe. Ohne ein Wort packte er mich unsanft am Arm und zog mich einfach hinter sich her, ihm war egal, dass ich dabei fast vom Bett flog, immer wieder stolperte oder er mir dadurch fast die Schulter ausrenkte. Er brachte mich in einen Raum, in welchem zwei Stühle standen und forderte mich auf, mich auf einer dieser zu setzen, während er den Raum verließ. Skeptisch schaute ich ihm hinterher, als die Tür wieder geöffnet wurde und zuerst dachte ich, er hätte einfach was vergessen oder so und kam deswegen zurück, doch es war mein großer Bruder Will. Zuerst versuchte ich zu lächeln, doch als er dann schließlich sagte, dass es ihm Leid tun würde und dass er nicht wusste, dass man so grob mit mir ungehen würde, verlosch mein Lächelnd und ich schrie ihn wütend an: "Du hast mich - dein eigen Fleisch und Blut - verraten? Was haben sie dir geboten? Geld?" Tränen schossen in meine Augen, während ich in wütend anfunkelte.
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 12:05 am

Von anfang an wieder aufmerksam, beobachtete ich entrüstet wie Pia aus der Zelle gezerrt und in einen weiteren Raum geschoben wurde. Man ging wirklich nicht sanft mir ihr um und der Mann war wohl alles andere als glücklich darüber mich verschont zu haben. Als sich dann eine neue Person näherte, wusste ich wirklich nicht mehr was ich denken sollte. Ihr Bruder? Aber wieso sollte er ihre Schwester so geheim verraten haben? Außerdem warum nannte Pia Geld als Grund? Ich kannte mich nicht wirklich mit den Ritualen der Menschen aus, wusste höchstens das man Geld brauchte um z. B. essen zu kaufen.
Erwartungsvoll schaute ich den Neuankömmling an, spürte jedoch sogleich Pia's Hass und Trauer, aber auch Enttäuschung, die meine eigenen Gefühle anfingen zu beeinflussen.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 6:49 am

Wenngleich er einige Jahre älter als ich war, hatte ich mich immer perfekt mit Will verstanden. Selten war es zu einem Streit zwischen uns gekommen, weswegen es mich umso mehr schockierte, was er mir gerade beichtete. "Bitte Pia, lass es mich erklären..", versuchte er schwach, doch ich war im Moment so wütend auf ihn, dass ich ihm gar nicht erst zuhörte. "Hau ab! Ich will dich nie mehr sehen!", schrie ich ihn an, immer wieder das "Hau ab!" wiederholend.
Als er dann endlich gegangen war, brach ich weinend auf dem Stuhl zusammen. Ich zog schluchzend meine Beine an und legte die gefesselten Arme darum, sodass ich mich mit meinem Kinn auf die Knie stützen konnte. Er hatte mich wirklich verraten. Wie konnte er nur?
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 4:51 pm

Ich spürte ihre Wut auf ihr eigen Fleisch und Blut, weswegen auch ich diese Gefühle ausstrahlte. Er hatte ihr seelisch wirklich wehgetan und das würde sicher nicht ungesünt bleiben. Pia tat mir leid...sie musste soviel durch machen und das alles nur meinetwegen. Wenn sie traurig war, wusste ich nie wie ich ihr helfen konnte, trösten konnte ich sie nur durch beruhigende Gefühle, aber ich war selbst so durch den Wind und auch vorhin hatte es ja scheinbar nicht wirklich funktioniert. Meine Wut wurde langsam immer größer und die Handschellen begannen zu vibrieren, doch ohne große Probleme hielten sie mich dennoch zurück und sobald legte sich alles auch wieder...es kehrte Ruhe ein.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 8:03 pm

Jade versuchte scheinbar nicht einmal, mich zu beruhigen, jedenfalls nahm ich keine beruhigende Gefühle ihrerseits wahr. Als die Tür ein weiteres Mal geöffnet wurde, dachte ich nur, Will würde wiederkommen, weswegen ich direkt ein an die Tür gerichtetes "Hau ab!" brüllte. 
"Schätzchen? Ich bins doch nur...", meinte meine Mutter geschockt, als sie zögernd den Kopf durch den Türspalt steckte. Tut mir Leid, Mom..", meinte ich leise, während ich mich wieder richtig hinsetzte und versuchte die Tränen zu verdrängen.
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 8:46 pm

Besorgt betrachtete ich die Tür als noch eine Person herein kam. Es war ihre Mutter, doch im Moment wusste ich nicht wirklich wer Freund und wer Feind war...Pia's Gefühlschaos, ließ auch mich nicht verschont. Ein verwirrendes Gefühl ging von mir aus und meine Kräften schwanden...Pia machte mich ungewollt völlig kraftlos, aber das konnte ich ihr ja schlecht zeigen. Sie würde es wohl merken, wenn ich immer schwächer werden würde, ob ich es nun drauf anlegte oder nicht.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 8:50 pm

"Was ist denn los Schätzchen? Was ist mit dir passiert?", fragte sie besorgt, während sie nun in den Raum schlüpfte, die Tür schloss und sich mir gegenüber auf den Stuhl setzte. Besorgt nahm sie meine Hand und streichelte sie, wobei sie so tat, als würde sie die Handschellen nicht bemerken. "Nichts..ich soll für sie arbeiten..", meinte ich nur leise, während ich ruhig aus- und einatmete und so versuchte mich zu beruhigen.
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 9:01 pm

Die Versuche sich zu beruhigen gingen von Pia auch auf mich über, aber wirklich helfen tat es mir auch nicht wirklich. Eine neue Person betrat den Raum, es war ein Unbekannter, denn ich hatte ihn noch nie gesehen, doch er trug ebenfalls einen Kittel und hatte ein Brettchen zwischen Arm und Oberkörper gespannt. "Sie müssen Pia's Mutter sein...ich denk wir sollten einige Fragen regeln" erklärte er und nahm auf einem dritten Stuhl Platz, während sein Blick zwischen Pia und ihrer Mutter hin und her schwankte.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 9:10 pm

Ich schaute meine Mutter nur schweigend an und nahm nucht einmal wirklich wahr, dass sie meine Hand streichelte, ich war einfach viel zu aufgewühlt. Auch als die Tür ein weiteres Mal geöffnet wurde, hielt ich meinen Blick starr auf meine Mutter gerichtet und nickte nur abwesend, als der Typ meinte, wir sollten ein paar Fragen regeln.
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 9:13 pm

"Ihre Tochter hat...nunja...paranormale Fähigkeiten, mehr eine Krankheit. Deshalb wird es das Beste sein, sie hier zu behalten unter Beobachtung. Wenn sie sich gut macht...kann sie allerdings schon bald nach Hause" erklärte er ruhig. Ich wusste nicht was er damit vorhatte, aber soziemlich alles war gelogen.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 9:25 pm

"Meine Tochter sagte, sie solle für Sie arbeiten?", fragte meine Mutter skeptisch und irgendwie war ich froh, dass sie nicht weiter auf meine "paranormalen" Fähigkeiten einging. Allmählich beruhigte ich mich auch wieder, wobei der Hass auf Will noch lange nicht verschwand, zu tief hatte mich sein Verrat verletzt.
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 9:30 pm

"Ja allerdings, sie kann uns helfen Menschenleben zu bewahren...sie hatte die freie Wahl und hat sich freiwillig dafür entschieden." erklärte er kurz. Es stimmte ja, sie hatte zugestimmt, hätte sie mich doch genausogut sterben lassen können...immer noch fragte ich mich, warum sie, dies genau unterlassen und sich hinterher auch noch entschuldigt hatte. Mochte sie mich langsam etwa? Ich war immer noch verwirrt und dies Gefühl strahlte ich auch aus.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 9:36 pm

"Wieso lügen Sie mich dann an?", fragte meine Mutter scharf, während sie besorgt weiter meine Hand streichelte. Ich schenkte ihr ein leichtes Lächeln, während ich versichte, Jades Verwirrtheit zu verstehen, was genau hatte sie denn jetzt schon wieder? Alles ist wieder gut...Mir gehts gut.., meinte ich und versuchte so zu erklären, dass ich mich nach Wills Geständnis wieder halbwegs beruhigt hatte. Jedenfalls war ich der Meinung, dass das der Grund war, weswegen sie so verwirrt war. "Und nehmen Sie ihr endlich diese Handschellen ab! Meine Tochter ist keine Gefangene!", fügte meine Mutter noch hinzu, während sie den Mann böse anstarrte.
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 9:42 pm

Nichts war gut...ich spürte wie sie genervt auf mich reagierte, auch wenn sie positiv auf mich einsprach. Durch das Gefühl grade nicht erwünscht zu sein, kappte ich komplett die Verbindung und sendete somit keine Gefühle mehr an Pia, wenn gleich ich sie jedoch immer noch wahrnehmen konnte. Ich wurde hellhöhrig als ihre Mutter auf die Handschellen zu sprechen kann. "Es geht nicht...das sind Neuralschellen, wenn ich sie davon befreie wird jeder in diesem Raum sterben. Sie beherbergt ein unkontrollierbares Monster! Verstehen sie das nicht? Ihre Tochter ist eine Gefahr..." Immer wieder wurde ich als Monster bezeichnet...was hatte ich denn groß getan? Ich wollte nie jemanden schaden, doch Pia's Wohl war mir lieber, auch wenn ich mittlerweile das Gefühl hatte, sie mochte mich nicht mehr.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 9:49 pm

Jade?!, fragte ich leicht panisch, als ich überhaupt keine Gefühle mehr von ihr wahrnahm. Wenngleich die Anwesenden nichts von meiner inneren Unruhe mitbekamen, hoffte ich doch, dass Jade sie spüren würde.
"Sie ist kein Monster! Und sie würde keinen töten, nicht solange man mich in Ruhe lässt!", knurrte ich ihn an und schielte zu meiner Mutter, um ihre Reaktion zu betrachten.
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 9:55 pm

Ich spürte ihre Unruhe und dass sie nach mir rief...doch war ich zu abwesend, um wirklich zu reagieren.
Das sie mich verteidigte rechnete ich ihr hoch an, doch noch immer wusste ich nicht warum sie das tat. Es war nun wohl das zweite Mal innerhalb kürzester Zeit, dass ich mit ihr per Gedankliche Worte kommunizierte. "Warum tust du das? Ich mache dir nur Schwierigkeiten...du hättest mich töten sollen, als noch die Gelegenheit bestand..." erklärte ich mit fragender Stimme, auch wenn sie die Bedrücktheit, die ich bei diesen Worten dann doch übertrug, deutlich spüren sollte.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 10:02 pm

Erleichert, sie doch wieder wahrzunehmen und dass sie dann direkt auch zu mir sprach, meinte ich: Du bist ein Teil von mir..auch wenn du manchmal ziemlich nervig bist, so will ich einfach nicht ohne dich leben..
Meine Mutter wirkte zwar leocht schockiert, tat aber ganz gelassen, jedoch kannte ich sie gut genug, dass ich durch das Zucken ihres linken Augenlids ihre Unruhe erkennen konnte. "Mom..es tut mir Leid...ich konnte dir nichts davon sagen...aber sie würde dir niemals etwas tun!", meinte ich, wobei ich mich leicht zu ihr beugte und die Stimme senkte.
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 10:09 pm

Ihre Antwort überzeugte mich nicht wirklich, das sie mich aus einem einfachen Gedanken heraus leben lassen wollte verstand ich nicht. Nervensäge, Monster, Geisterabschaum...ich wurde schon immer so genannt und es würde wohl auch noch länger so genannt werden. Man traute mir nicht, vielleicht zurecht, denn ich selbst begann langsam daran zu glauben ein "Monster" zu sein. Schweigend zog ich mich wieder zurück, diesmal jedoch immer noch mit einem bedrückten Gefühl, damit sie wenigstens wusste, dass ich da war und nicht wieder Unruhig wurde. Der Wissenschaftler schaute beide an. "Wir wissen nicht wieviele Unschuldige dieses Monster schon getötet hat...wir waren der Meinung es beiseitigen zu müssen, doch ihre Tochter hat sich dagegen entschieden..." Das er mich wieder Monster nannte war zu vermuten, auf Pia würde er sicher nicht hören, auch wenn ich mir nicht sicher war, dass sie nicht vielleicht genau so über mich dachte, wie er.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 10:20 pm

"Sie. ist. kein. Monster!", knurrte ich wütend, doch der Typ ignorierte mich einfach. Meine Mom jedoch hatte es schon selbst miterlebt, wie kaltherzig Jade sein konnte, immerhin hatte sie Zahause ein ganzen SWAT-Kommando erledigt, doch auch sie schien nicht daran zu glauben, dass Jade ein nach Blut gieriges Monster war.
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 10:24 pm

"Fein...wenn sie unbedingt das Risiko eingehen wollen..." er stand auf und legte einen Schlüssel auf den Tisch vor Pia's Mutter. "Sie kommen hier erst wieder raus, wenn sie die Handschellen wieder an hat" erklärte er nur kurz und verschwand dann durch die Tür. Ich verstand wirklich nicht warum Pia mich verteidigte, sie bekam dadurch nur mehr Schwierigkeiten, sie hätte wirklich besser dran getan, mich loszuwerden und ein normales Leben zu führen.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 10:29 pm

Kaum war der Mann verschwunden, öffnete meine Mutter die Handschellen und umarmte mich mit Tränen in den Augen. "Danke..", flüsterte ich, während ich meine Handgelenke betrachtete, welche durch die Handschellen wieder einmal aufgeschürft waren.
"Sie ist kein Monster..", begann ich nun noch einmal, jedoch schüttelte sie nur leicht den Kopf und meinte schließlich: "17 Jahre lang hat mich niemand verletzt...ich glaube dir ja, "sie" - was auch immer das überhaupt ist - ist kein Monster."
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 10:41 pm

Als ich frei war, schwirrte ich verloren aus ihrem Körper, ehe ich anfing die Wunde an ihren Handgelenken zu heilen, es war alles das mir einfiel...mir würde nie in den Sinn kommen Dank für so etwas zu bekommen, es war meine Pflicht, da ich ihren Körper unberechtigt bewohnte und wenn sie starb oder Qualen erlitt, ging es mir genauso. Es glich mehr einer Symbiose, wobei man mich dann doch schon als Parasit sehen konnte, als etwas anderes. Ich war froh wieder freier zu sein. Eingesperrt zu sein machte mich immer nervös und es ging mir dadurch nur zunehmend schlechter. Die Anwesenheit der Mutter nahm ich stumm hin, ich hatte sie vor Jahren akzeptiert und es würde ohne klare Umstrukturierung sich auch nicht ändern.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 11:01 pm

Ich schwieg, genoss einfach die Umarmung, die einzige Zärtlichkeit, welche man mir in letzter Zeit zugewendet hatte. Nach einer Weile dann löste ich mich von ihr und nickte ihr leicht zu, woraufhin sie mit entschuldigenden Blick die Handschellen nahm und sie mir umlegte. Dann tratsie an die Tür und klopfte leicht, woraufhin der Typ auch gleich wieder hereinkam.
Nach oben Nach unten
Mikuri
Admin
Admin
avatar

Weiblich Laune : Supi ^-^
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 27.04.13

BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 11:06 pm

Sofort verlor ich wieder meine gewonnene Freiheit. Es war mittlerweile jedesmal wie ein heftiger Schmerz, den ich wohl nicht mehr lange vor Pia geheim halten konnte. Das die Mutter das nicht gerne tat, ließ mich verstehen, dass sie wirklich kein schlechter Mensch war. Der Mann kam herein, nachdem er sich vergewissert hatte, dass Pia auch wirklich Handschellen anhatte. Sogleich wurden beide auch nach einer kurzen Verabschiedung getrennt, bevor man Pia in Richtung Ausgang schob und in eins dieser fahrbaren Teile steckte, die Tür schloss und der Wagen sich in Bewegung setzten.

_________________
Aktuelle Kleidung (Luna):
 

Tattoo (rechte Schulter):
 

When I see lovers’ names carved in a tree, I don’t think its cute. I just think it’s crazy how many people bring knives on a date...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beyond two souls   Fr Okt 25, 2013 11:23 pm

Wenngleich man nun etwas freundlicher mit mir umging, wurde ich doch ziemlich unsanft in einen Lieferwagen verfrachtet, ehe dieser sich in Bewegung setzte. Ich beruhigte meinen Atem, welcher allmählich immer hektischee wurde und als wir schließlich anhielten, gab ich den Versuch auf. Man brachte mich zu einem Gebäude, wo ein paar Soldaten uns skeptisch betrachteten, ehe man uns eintreten ließ. Dann wurde ich zu einem Lift geführt, in welchem mab mir endlich wieder die Handschellen abnahm. Mit einem stumpfen "Viel Glück" drückte der Typ auf den Knopf und der Fahrstuhl setzte sch in Bewegung.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Beyond two souls   

Nach oben Nach unten
 
Beyond two souls
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tokyo Souls
» Edward Susanori [ Lost Souls ] Dem Keks dem sein mittlerweile 5er Char feddich zur Kontrolle
» Tokyo Souls
» Kamio Rubin | Lost Souls | ZA
» Dark Souls|Eine düstere Welt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seelentor RPG Forum :: nebenplay :: Archiv :: Fertiggestellte Projekte :: Beyond two souls-
Gehe zu: